Donnerstag, 10. Mai 2018

[Rezension] "Kosmo & Klax - Gute-Nacht-Geschichten" von Alexandra Helmig

"Kosmo & Klax - Gute-Nacht-Geschichten" von Alexandra Helmig, Kinderbuch, Bilderbuch
Copyright: Mixtvision
Auch wenn mein Sohn seine Lieblingsgeschichten hat, die er immer wieder hervorkramt, müssen wir Eltern hier immer für ausreichend Lesestoff sorgen, damit ihm nicht zu langweilig wird. Jedoch müssen es nicht unbedingt Geschichten mit unbekannten literarischen Figuren sein. Gerne dürfen seine favorisierten Helden einfach neue Abenteuer erleben. Bei den Gute-Nacht-Geschichten müssen wir jedoch vorab schauen, dass sie nicht zu aufwühlend und zu lang sind. Mit „Kosmo & Klax – Gute-Nacht-Geschichten“ von Alexandra Helmig haben wir genau so ein Buch gefunden.

In den „Gute-Nacht-Geschichten“ erleben die quirligen Helden Kosmo & Klax, zusammen mit ihren Freunden aus dem verwunschenen Park, zwanzig lustige und spannende Abenteuer, die jedoch etwas ruhiger anmuten. Schon mit der ersten gelesenen Geschichte umfing uns eine ganz besondere Stimmung, die ich noch bei keinem Vorlesebuch erlebt habe. Man fühlte sich behütet und geborgen, wie unter einer kuscheligen Decke. Und dieses wohlige Gefühl verließ uns auch in allen anderen Geschichten nicht.


Aber nicht nur die fantasiereichen Abenteuer von Kosmo und Klax wurden etwas bedachter gestaltet. Auch Timo Becker hat seine wunderbaren Illustrationen den nächtlichen Geschichten angepasst und entführt uns in den verwunschenen Park, um imposanten Sonnenuntergängen beizuwohnen oder unter dem Sternenhimmel zu verweilen. 

Alexandra Helmig erzählt von etwas ruhigeren Abenteuern der tierischen Freunde. Jedoch verzichtet sie nicht darauf, ihren Geschichten die nötige Tiefe zu verleihen und lässt wie gewohnt gewichtige und kindgerechte Botschaften mit einfließen.

Egal ob beim Glühwürmchentanz, bei einer Nachtwanderung oder einem Flötenkonzert - jede der zwanzig in sich geschlossenen Geschichten aus „Kosmo & Klax – Gute-Nacht-Geschichten“ von Alexandra Helmig zeigt uns Leser, wie wunderschön und stimmungsvoll die Nacht sein kann, oder wie schön es ist, sich nach einem erlebten Abenteuer, müde ins Bett zu legen und selig einzuschlummern.

Wer gestresst von einem viel zu langen Tag ist und ausnahmsweise keine Lust zum Vorlesen hat, sollte sich unbedingt die Hörbuch Variante zulegen. Diese wird von Alexandra Helmig - die eine sehr angenehme Erzählstimme hat - persönlich vorgelesen und enthält alle zwanzig Geschichten, die auch im Buch zu finden sind und vier passende Lieder, die sich schnell einprägen und mitsingen lassen. Wenn man nicht allzu schnell textsicher ist, kann man zum kleinen Booklet greifen. Dort ist der Text zu allen vier Liedern zu finden.

Wer jetzt noch mehr Lust auf Kosmo & Klax hat, sollte sich die brandneue App von den tierischen Freunden zulegen. Obwohl wir sonst keine Fans von Apps für Kinder sind, haben wir sie uns runtergeladen und sind wahrlich begeistert. Sie ist wunderschön gestaltet und bietet viele nicht zu umfangreiche Spiele, Geschichten, Musik und jede Menge Spaß mit den Freunden aus dem verwunschenen Park.






Kosmo & Klax - Gute-Nacht-Geschichten von Alexandra Helmig
Gebundene Ausgabe: 96 Seiten
Verlag: Mixtvision
Erscheinungstermin: 15. Juli 2016
ISBN-13: 978-3958540637
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://kathrineverdeen.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).