Dienstag, 11. Juli 2017

[Update] Monatsaufgabe #2


Was ist das wieder für ein Schei... ähm Schmuddelwetter? Gefühlt ist es jetzt der 5. "Sommer" ohne Sonne. Zum Glück gibt es ja noch unsere sommerliche Ablenkung: Die Oetinger-Summer-Reading-Challenge, die seit über einem Monat läuft. 
Während ich mir von einigen Teilnehmern ein bisschen mehr Aktivität wünsche und irgendwie das Gefühl habe, dass die/der eine oder andere Anmeldung nur wegen der Rezensionsexemplare in mein E-Mail-Fach geflattert ist, durfte ich mir schon einige wunderbare Buchtipps anschauen. Vielen Dank dafür! 
Der erste Monatsgewinner steht jetzt endlich auch fest. Ich habe 10 Tage auf eure Links gewartet (die gerne auch nachgereicht werden dürfen) und bewusst keinen angeschrieben, denn ich habe im Moment selbst sehr viel um die Ohren und bin jetzt dank des Schmuddelwetters auch noch krank. Trotzdem lasse ich mich nicht entmutigen und lese fleißig weiter. Aber nun zur Auswertung und zur ersten Gewinnerin:

Im Monat Juni hat Miriam von Geschichtenwolke insgesamt 40 Punkte gesammelt und sie darf sich bald über ein schönes Überraschungspäckchen freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Neuer Monat, neues Glück! Vielleicht habt ihr ja im nächsten Monat das Glück und dürft euch überraschen lassen. Wer noch nicht dabei ist, darf sich gerne noch anmelden und mitlesen.

Auch für den Juli gibt es wieder eine kleine Monatsaufgabe, bei der ihr ordentlich Punkte sammeln könnt. Ich bin von Natur aus ein sehr neugieriger Mensch und möchte von euch wissen, ob ihr im Sommer einen bestimmten Platz habt, an dem ihr es euch so richtig gemütlich mit eurem Buch macht. Und diesen Platz würde ich gerne sehen - inklusive eurer aktuellen Lektüre aus der Verlagsgruppe Oetinger. Meinen Lieblingsplatz werde ich euch auch vorstellen.

Ich freue mich auf eure Buchtipps und eure Beiträge!



Kommentare:

Anette aka KmB hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch Miriam!

Puuuh... bei uns ist es sch... heiß im Wechsel mit gelegentlichen Unwettern. Ich stecke ein bisschen fest, Mischung aus Einschlafen beim Lesen wegen der Hitze und totaler Übermüdung und das "Lesemuss" von Secret Fire 2, welches sich zieht wie Kaugummi. Kennst du das, wenn ein Buch da liegt, was man eigentlich viel lieber lesen möchte? Ich will endlich an meinen Oppel :D Okay... auch Oetinger, aber vorher muss ich eben noch durch Secret Fire 2 durch und dann ist Stormheart dran und dann, ja dann... endlich "Vom Suchen und finden", wie du siehst, Oetinger über Oetinger, jetzt müssen nur die Augen aufbleiben, wenn ich ein Buch aufschlage :D

Haha... mein Lieblingsleseplatz ist sicher einmalig, zumindest bei der Aktion. Ich muss dran denken, dass ich die Woche meine Kamera mitschleppe (ich bin und werde kein Fan von Handyfotos, lieber schleppe ich mich an meiner SLR tot *ggg*).

Liebe Grüße Anette (die gerne so 5-10 Grad zu dir nach Norddeutschland schicken würde *schwitz*)

geschichtenwolke hat gesagt…

Da freue ich mich aber! :) Die Challenge macht aber auch viel Spaß!
Ich bin leider auch momentan krank. Das nervt total,aber gelesen wird natürlich trotzdem :)

Suse B. hat gesagt…

Ich verstehe, dass du etwas gefrustet bist. Ich habe leider noch keinen Beitrag geschafft, aber bereite gerade einige Blogeinträge und Instagrambilder vor. LG Susanne

@Geschichtenwolke: Herzlichen Glückwunsch!

Kathrin Everdeen hat gesagt…

Hey ihr Lieben,

@Anette: Secret Fire ... warum wundert mich das nicht? Ich fand den ersten Teil schon grottig ;-) Ich hoffe, es nimmt bald Fahrt auf!
Auf deinen Lieblingsplatz bin ich schon sehr gespannt!

@ Geschichtenwolke: Das höre ich gerne :-) Ich hoffe, es geht dir gesundheitlich schon wieder etwas besser.

@Suse B: Naja, gefrustet bin ich nicht. Ich hatte besonders bei einem Teilnehmer von Anfang an das Gefühl, das es nur um ein Rezensionsexemplar ging. Das nervt, also dass man nicht ehrlich ist.
Ich freue mich auf deine Beiträge :-)

Liebe Grüße

Suse B. hat gesagt…

Hallo Kathrin,

dann bin ich ja beruhigt. Ich habe nun einen Beitrag auf dem Blog veröffentlicht, wo ich meinen Fortschritt dokumentiere: https://familienbuecherei.blogspot.de/2017/07/oetinger-summer-reading-challenge_16.html#more
Die Monatsaufgabe Juli ist auch schon erledigt :)

LG Susanne

Suse B. hat gesagt…

Noch eine kurze Frage: Die Bücher müssen zur Oetinger Verlagsgruppe zählen, also gehen auch Bücher vom Dressler und Ellermann Verlag?

Kathrin Everdeen hat gesagt…

Hey Suse,
ja die gehören ja zur Verlagsgruppe :-)
Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen