Dienstag, 4. Juli 2017

Neuzugänge

Lest ihr auch gerne Neuzugänge Posts von anderen Bücherbloggern? Ich lese sie leidenschaftlich gerne, denn durch die Posts bekomme ich immer einen guten Überblick von der Buchwelt da draußen. Meist entdecke ich in diesen Beiträgen wunderbare Bücher, die dann sofort auf meiner Wunschliste oder direkt in meinem Bücherregal landen. Ein Punkt spielt aber immer noch eine große Rolle: die persönlichen Zeilen der Blogger. Durch ihre ergänzenden Worte bekomme ich einen größeren Bezug zu den Personen hinter der Website. Mich interessiert, was die Buchmenschen bewegt und oft entdecke ich so Gleichgesinnte, die sich womöglich gerade mit denselben Problemen herumschlagen. Und aus diesem Grund fallen meine Neuzugänge Posts immer etwas länger aus.

Wer hier fleißiger Leser ist, weiß um meine Büchersucht. In den letzten Monaten bin ich, was mein Konsumverhalten betrifft, etwas eskaliert. Aus diesem Grund habe ich mich in den letzten Wochen wirklich zusammengerissen. Stellt euch vor! Ich bin sogar an einem Buchladen vorbeigegangen. Es war hart und das Schaufenster überaus verlockend, aber ich bin standhaft geblieben und habe mir nur einige "Mimimimiiiiee" abgerungen. Doch dann kam mein Geburtstag dazwischen und an dem darf man bekanntlich machen, was man möchte: Bücher kaufen! Ich wähle hier ganz bewusst die Mehrzahl ...

Zu meinem Ehrentag durften es dann ruhig ein paar mehr sein: "The Sun is also a Star" von Nicola Yoon habe ich mir gekauft, weil es wunderbar zur Oetinger-Summer-Reading-Challenge passt und ich schon so viele positive Meinungen dazu gelesen habe. Natürlich war das umwerfend schöne Cover auch ein Grund. 
Dazu gesellte sich "Das Juwel - Der schwarze Schlüssel" von Amy Ewing, auf das ich schon sehr gespannt bin. Band 1 fand ich super, den Folgeband etwas schwächer, aber immer noch zu gut, um die Reihe abzubrechen. Dieser 3. Band haut mich hoffentlich aus den Socken.

Nachdem ich "Mein Name ist nicht Freitag" von Jon Walter gelesen und es mich richtig begeistert hat, musste ich auch "Jenseits des Meeres" kaufen. Ein paar Tage davor durfte "Kleiner Wahn" von Diane Touchel bereits mein Bücherregal beziehen. 

Meine liebe Blogkollegin Lex hat meine Königskinder Sammlung um ein weiteres Schmuckstück bereichert. "Sophie Soundso" von Hayley Long bekam ich zusammen mit einer lustigen Geschichte von ihr geschenkt. Lex ging in die Buchhandlung, um mir dieses Exemplar zu kaufen und fragte: Haben Sie "Sophie Soundso" da?
Buchhändlerin (Shame on you!): Wie heißt es denn genau? 
Lex: Na, "Sophie Soundso".
Buchhändlerin: Hm, das ist etwas vage!
Hoffentlich hat die Buchhändlerin sich den Namen und den Verlag jetzt eingeprägt ...

In meinem Geburtstagspäckchen von Lex lagen weitere Schätze, über die ich mich sehr gefreut habe: "Noch so eine Tatsache über die Welt" von Brooke Davis und "Eine Insel für uns allein" von Sally Nicholls klingen beide großartig! Und "Ein mittelschönes Leben" von Kirsten Boie und Jutta Bauer werde ich zusammen mit meinem Sohn lesen, wenn er etwas größer ist.
Von der lieben Krinkelkroken habe ich auch etwas bekommen:
"Gregor und die graue Prophezeiung" von Suzanne Collins - wollte ich schon ewig lesen - und eine wunderschöne Ausgabe von "Krieg als inneres Erlebnis: Schriften zum Ersten Weltkrieg" von Ernst Jünger und Helmut Kiesel, die einen besonderen Ehrenplatz in meinem Bücherregal bekommt.


"Apple und Rain" von Sarah Crossan habe ich ertauscht und ich freue mich jetzt schon auf diese Geschichte.

3 Rezensionsexemplare flatterten per Post ins Hause "Kathrineverdeen", wovon 2 schon gelesen wurden: "Infiziert" von Teri Terry und "Zusammen unter einem Himmel" von Britta Teckentrup - ein großartiges Bilderbuch!
Und auf "Lieber Daddy-Long-Legs" von Jean Webster bin ich sehr gespannt und kann mich an dem wunderschönen Cover kaum sattsehen.

Das waren meine Neuzugänge. Vielleicht war der eine oder andere Titel ja auch etwas für euch? 



Kommentare:

Laura von SkylineOfBooks hat gesagt…

Liebe Katrin,

was für tolle Buchschätze! Und so viele sind es gar nicht, finde ich :) Ich lese Neuzugänge-Posts auch liebend gern. Zum einen, weil ich die Fotos so gerne anschaue, zum anderen weil mich die Zeilen der Blogger zu den Büchern interessieren. Und in deinen habe ich nun von deinem Geburstag erfahren! Schockschwerenot! Hätte ich das gewusst, hätte ich dir natürlich direkt an deinem Tag gratuliert! :) Also hole ich das nun nach: Herzlichen Glückwunsch nachträglich, meine Liebe, alles alles Gute! Ich wünsche dir, dass all deine Träume, Hoffnungen und Wünsche in Erfüllung gehen und natürlich viel Gesundheut und Freude.
Die Geschichte zu "Sophie Soundso" ist wirklich lustig und hoffentlich ist besagte Buchhändlerin nun schlauer und um einiges Wissen reicher, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass Lex ihr erstmal erklärt hat, was Sache ist ;)
Auf "Lieber Daddy Long Legs" freue ich mich auch schon sehr! Ich möchte es Ende Juli lesen (meine letzte Prüfung ist am 26.07.), hast du vielleicht Lust, dass wir es gemeinsam lesen? :)

Ganz liebe Grüße,
Laura

Lex hat gesagt…

Hi Katrin,

von all deinen Büchern kenne ich selbst nur zwei. "Eine Insel für uns allein" und "Ein mittelschönes Leben" - ich mochte beide und glaube, sie könnten dir auch gefallen. Bei diesen und bei allen anderen bin ich gespannt auf deine Meinung, die wohl erst einmal noch auf sich warten lässt. ;-) Da hast du ja einiges vor!

Viel Spaß beim Lesen
Alex

Kathrin Everdeen hat gesagt…

Entschuldigt bitte, dass ich erst jetzt antworte. Ich musste viel arbeiten und jetzt hat mich wieder mal ein Infekt umgehauen.

Danke liebe Laura für die lieben Glückwünsche! Genau dasselbe wünsche ich dir auch :-) Du hattest ja auch gerade Geburtstag.

@Lex ich werde mich ranhalten und versuchen sie schnellstmöglich zu lesen. Bin leider nicht so fix wie du ;-)

Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen