Montag, 17. April 2017

[Aktion] Die kunterbunte Carlsen Ostersuche

Vor einigen Tagen hatte ich euch ja von meinem Besuch erzählt. Plötzlich kam der Osterhase in unseren Garten gehoppelt und bat mich um Hilfe. Er möchte in diesem Jahr mal etwas Neues ausprobieren und anstatt der dickmachenden Schokoeier - über die sich alle beschweren - lieber Bücher aus dem Carlsen Verlag verschenken. Leider hat er in seinem Osterstress die Titel der Bücher vergessen und fragte insgesamt vier Bloggerinnen, ob sie ihm bei seiner Suche behilflich sein könnten. Nun sind drei Tage vergangen und ich hoffe, ihr habt euch bei unserer kunterbunten Ostersuche gut geschlagen, die ersten Bücher erraten und die österlichen Lösungseier gefunden. Bei mir gibt es heute das letzte Bücherrätsel. Helft dem Osterhasen und findet das gesuchte Buch und das letzte Osterei.

Nachdem der Osterhase das Osternest für meinen Sohn im Garten versteckt hat, machte er es sich neben mir gemütlich und plauderte die Details des gesuchten Buches aus.

Der vergessliche Osterhase konnte sich noch daran erinnern, dass es sich um ein abenteuerliches Kinderbuch handelt, das von zwei französischen Autoren geschrieben und illustriert wurde. Auf dem Cover, das überwiegend in weißen und roten Tönen gestaltet ist, sind mehrere Figuren vor einer großen Burg zu sehen. Ein Riese, eine Hexe, ein Geist und ... ach ja! Ein Ritter in strahlender Rüstung, der die Hauptrolle in dieser Geschichte spielt. Dieser lebt in einem Dorf, das auf den Baumspitzen eines Waldes errichtet wurde. Er hat ein reines Herz und eine Wunderwaffe: Schokoladenkuchen, der ihm Superkräfte verleiht. 
Eines Tages wird der Ritter von den Dorfbewohnern um Hilfe gebeten, weil drei ihrer Kinder entführt wurden. In der gesuchten Geschichte macht der Ritter sich auf die Suche nach den entführten Kindern, um sie zu befreien und erlebt dabei Ungeheuerliches.

Einen Tipp kann der Osterhase euch noch geben: Der Blognachwuchs Ben durfte dieses Buch auch schon lesen. Das gesuchte Buch erkennt ihr an dem Osterei, das sich in der dazu gehörigen Rezension versteckt. Auf dem Ei befindet sich ein Wort, das zusammen mit den drei weiteren, die sich auf den anderen Blogs verstecken, einen Lösungssatz ergeben. Diesen benötigt ihr, um an dem Gewinnspiel teilzunehmen und könnt ihn bis einschließlich 23. April 2017 in das Formular unter diesem Post eintragen.
Gewinnen könnt ihr eines der vier gesuchten Bücher.


Viel Spaß beim Rätseln und frohe Ostern!




14.04. Osterei Nr. 1 bei Skyline Of Books
15.04. Osterei Nr. 2 bei Inas Little Bakery
16.04. Osterei Nr. 3 bei Kielfeder
17.04. Osterei Nr. 4 bei Kathrineverdeen




Allgemeine Teilnahmebedingungen
1. Der Teilnehmer muss über 18 Jahre sein oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorzuweisen haben.
2. Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 23. April 2017 um 23:59 Uhr.
3. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
4. Der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.
5. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen muss eine gültige E-Mail Adresse hinterlegt werden, unter der wir euch im Gewinnfall benachrichtigen können.
6. Die Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert und lediglich zur Gewinnermittlung benutzt. Die Adresse des Gewinners wird nach Versand umgehend gelöscht.
7. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die Adresse im Gewinnfall an den Carlsen Verlag übersendet wird und er als Gewinner öffentlich genannt wird.
8. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für Gewinne, die auf dem Postweg verloren gehen wird keine Haftung übernommen.



 

Kommentare:

Lex hat gesagt…

Tschakka! Das Osterkörbchen ist completo. Ich bin auch hier bei dir fündig geworden, liebe Katrin. Damit hüpfe ich mit einem Freudenschrei in den Lostopf. Alle vier Bücher sind auf ihre Weise besonders und klingen toll. Die Entscheidung im Gewinnfall würde mir trotzdem mehr als leicht fallen, da ein ganz spezielles Buch es mir besonders angetan hat.
Liebe Grüße an alle vier Blogger. Es hat Spaß gemacht, jeden Morgen mit einer Tasse Tee bewaffnet auf die virtuelle Pirsch zu gehen und die Literatur-Rätsel waren auch nicht zu schwer.
Alex

Anja - Bambinis Bücherzauber hat gesagt…

Huhu,
dieses war gar nicht so einfach aber nun ist das letzten Osterei gefunden.
Danke für die tolle Aktion.
Lieben Gruß
Anja

Marina Mennewisch hat gesagt…

Das war echt toll mit der Eiersuche bei euch Vieren! Dankeschön
LG Marina Mennewisch

Kommentar veröffentlichen