Samstag, 2. Juli 2016

[Update] Carlsen-Summer-Reading-Challenge: Monatsaufgabe #2

Der erste verregnete Monat der Carlsen-Summer-Reading-Challenge liegt hinter uns. Und mit ihm hoffentlich dieses wankelmütige Wetter. In dem ersten Monat der Challenge war einiges in den sozialen Netzwerken und auf euren Blogs los. Und ich habe mit großem Interesse eure tollen Beiträge verfolgt. Vielen Dank für eure großartigen Fotos, Buchvorstellungen und Rezensionen!
Einige Verlagsmitarbeiter haben sich mit großartigen Buchtipps für die Challenge beteiligt. Jeden Mittwoch gibt es (in den sozialen Netzwerken) einen brandneuen und sehr kreativen Buchtipp, direkt aus dem Verlag. Vielen Dank!

Insgesamt habe ich drei Bücher aus dem Carlsen Verlag gelesen: "Alles, was ich sehe" von Marci Lyn Curtis, "Milchmädchen" von G.R. Gemin und "Worte für die Ewigkeit" von Lucy Inglis. Im Juli schaffe ich hoffentlich noch ein paar mehr.

Sehr gefreut habe ich mich auch, dass sich einige der Monatsaufgabe gestellt haben und mit einer Kurzrezension in die Buchläden gegangen sind. Schön zu hören, dass es Buchhändler gibt, die offen für Ideen ihrer Kunden sind. 

Nachdem ich euch im letzten Monat in die Buchläden geschickt habe, musste ich mir mal wieder etwas Neues ausdenken. In Monat Juli dürft ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und eines (oder mehrere) eurer Carlsen Bücher so richtig in Szene setzen. Fotografiert sie, wo immer ihr wollt. Vielleicht in einer passenden Kulisse, einem passenden Accessoires oder einfach bei euch daheim in der Hängematte. Wer ein Foto auf dem Blog und im sozialen Netzwerk verbreitet, hat sich schon zehn Punkte verdient. Allerdings könnt ihr euch dieses Mal noch ganze zwanzig Punkte dazu verdienen, denn am Ende des Monats wird das schönste Foto gekürt und mit den zusätzlichen Punkten belohnt. 

Diese Monatsaufgabe sollte eigentlich für jedermann machbar sein. Ich wünsche euch viel Spaß damit und freue mich jetzt schon auf eure tollen Fotos!


Kommentare:

Verena normalistlangweilig hat gesagt…

Also ein Buch soll fotografiert werden? LG

Carolin Stuermer hat gesagt…

Huhu :-)

Diese Aufgabe ist klasse. Und ich werde mir bald schon Gedanken machen, wie ich diese umsetze.
Muss es ein in der Challenge gelesenes Buch sein?

Liebe Grüße
Caro

Laura von SkylineOfBooks hat gesagt…

Hi Kathrin! :)

Ah super, die Aufgabe klingt nach einer, die ich bewältigen kann (auch wenn meine Fotografie-Künste meist zu wünschen übrig lassen, weil irgendwie nie die Lichtverhältnisse passen wollen :D).

Eine richtige Themenvorgabe für das Foto gibt es aber nicht, oder?

Liebe Grüße,
Laura

Anni-chan lovesbooks hat gesagt…

Hey :)

Ich glaube, die Aufgabe setze ich im Urlaub um. ;) Wir fahren zwar nur campen, aber da gibt es einen schönen Badesee und dazu ein schönes Carlsen-Summer-Buch :)

Wer hat denn die meisten Punkte im Juni gesammelt? :)

Liebe Grüße
Anni

Lesefieber - Buchpost hat gesagt…

Echt super Aufgabe :) Ich werde mir mal was einfallen lassen und bin gespannt auf die anderen Bilder :D

Kathrineverdeen hat gesagt…

Genau, ihr fotografiert ein Buch aus dem Carlsen Verlag. Gelesen oder ungelesen ist völlig egal. Das Thema des Fotos bestimmt ihr :-)

@ Anni es sind noch nicht alle Punkte gezählt, aber bis jetzt ist das Ergebnis doch eindeutig ;-)

LG

Kommentar veröffentlichen