Sonntag, 13. März 2016

Neuzugänge

Nächste Woche ist es so weit: Die Leipziger Buchmesse öffnet ihre Tore und empfängt neugierige Buchmenschen aus der ganzen Welt. Ich besuche ja lieber diese kleinere und kuscheligere Buchmesse, als die in Frankfurt. Bevor dieses Ereignis mein Regal mit neuen Büchern füllt, möchte ich euch noch meine Neuzugänge der letzten Wochen vorstellen. Und da ist wieder einiges zusammengekommen. Meine knappe Lesezeit hindert mich immer noch nicht daran, mir ständig neue Bücher zu kaufen. Aber langsam muss ich mir etwas einfallen lassen und die Altlasten los werden. Ich habe da auch schon eine Idee. Dazu mehr in den nächsten Wochen. Jetzt möchte ich euch erst einmal die neuen Bewohner meines Bücherregals präsentieren. Wenn ihr mehr Informationen zu den einzelnen Büchern haben möchtet, klickt einfach auf den jeweiligen Titel.

Vor einigen Tagen habe ich euch ja schon von der genialen Lovelybox von Lovelybooks berichtet. Falls ihr diesen Post verpasst habt, klickt einfach hier.

Ich wurde aber nicht nur von Lovelybooks überrascht. Heyne fliegt hat mir "Mein bester letzter Sommer" von Anne Freytag zugeschickt. Dieses Buch werde ich sehr bald lesen, denn die Geschichte klingt großartig.

Eine Überraschung gab es für mich noch: Als ich mir "Arya & Finn" von Lisa Rosenbecker beim Drachenmond Verlag bestellte, wusste ich zwar, dass ich ein wunderschönes Buch bekomme. Dass es dann aber auch signiert und mit vielen zusätzlichen Goodies ins Haus flattern würde, hatte ich nicht erwartet. Es lohnt sich eben doch, direkt beim Verlag zu bestellen.

Man muss auch mal Glück haben. Und ich hatte großes Glück und konnte gleich vier Schnäppchen schlagen. "Bonita Avenue" von Peter Buwalda und "Der Feuerstein" von Rae Carson gab es zu einem schwindelerregend niedrigen Preis, weil sie Mängelexemplare sind. "Shadow World. Kampf der Seelen" von Melissa Marr und "Der Glasmurmelsammler" von Cecilia Ahern konnten dank einer günstigen Gelegenheit von der Wunschliste gestrichen werden.

Nicht günstig aber hoffentlich jeden Cent wert ist "Mein Herz wird dich finden" von Jessi Kirby. Das Cover war schon sehr verlockend, aber die Zusammenfassung hat mich überzeugt.

In den nächsten Monaten möchte ich euch mit unserem kleinen Blognachwuchs und seinen Lieblingsbüchern bekannt machen. Den Anfang machen "Wer quakt denn da" von Anne Taube und Günther Jakobs und "Sehen - Hören - Wissen: Meine allerliebsten Tierkinder".

Ihr dürft also sehr gespannt sein auf die nächsten Wochen mit vielen Buchbesprechungen, einem Gewinnspiel und meinem Bericht zur Leipziger Buchmesse.





Kommentare:

Lenchens Testereiwahnsinn hat gesagt…

Ich bin auf Deinen Bericht zur Leipziger Buchmesse gespannt.

♥liche Grüße

Lenchen vom Testereiwahnsinn

Kathrineverdeen hat gesagt…

Hey Lenchen,

den werde ich hoffentlich bald schreiben können. Danke für deinen Besuch :-)

Liebe Grüße

Kommentar veröffentlichen