Dienstag, 14. Juli 2015

Neuzugänge: Juni 2015

Ja, unser Neuzugänge - Post ist spät dran und der Juli ist schon zur Hälfte wieder rum. Trotzdem wollte ich euch noch meine wunderbaren Neuzugänge zeigen. Wahrscheinlich warten einige auch sehnlichst auf Buchsendungen, die mit der Post unterwegs sind. In unserem Dorf am ADW waren wir ganze 4 Wochen ohne Post. Jetzt trudeln nach und nach ein paar Briefe und Buchsendungen ein. Ach ja! Ein grandioses Paket habe ich auch bekommen. Zum Glück hat Krinkelkroken mit dem Versand gewartet, bis der Streik vorbei war. Wer weiß, wo diese Schätze sonst gelandet wären. Neben vielen Goodies, süßen Buchstaben für die Tür unseres Blogger - Nachwuchs und Leckereien enthielt das Paket auch zwei Bücher von meiner Wunschliste: "Die kleine Hummel Bommel" von Britta Sabbag und "Das Tagebuch von Edward dem Hamster, 1990 - 1990" von Miriam Elia und Ezra Elia. Die Leckereien sind natürlich längst vernichtet ... Vielen Dank liebste Krink!!!

Buchläden ziehen mich immer noch magisch an, auch wenn ich jetzt immer schon bepackt hineingehe. Das Kind muss halt mit, aber so gewöhnt er sich gleich dran und wird hoffentlich mit der Lesesucht infiziert. Seit meinem letzten Besuch in der Buchhandlung sind einige neue und interessante Bücher ins Bücherregal eingezogen. "Die wahre Geschichte von Regen und Sturm" von Ann M. Martin musste unbedingt mit, denn die zahlreichen positiven Meinungen haben mich überzeugt. Ich habe es auch schon kurz angelesen. An den Stil muss ich mich jedoch erst noch gewöhnen, aber die Thematik ist sehr interessant. 

Ich suche jetzt schon nach Geschichten für meinen kleinen Sohn. Auch wenn noch viel Zeit vergeht, bis er "Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt" von Jeff Kinney lesen kann, musste es mit. In der Zwischenzeit werde ich es sicher lesen. Aus "Die schönsten Kinderklassiker" werde ich ihm sicher bald schon vorlesen ... wenn er es nicht mehr aufisst oder zusabbern möchte.

Ich darf wirklich keine Rezensionen mehr lesen, denn ständig stösst man auf neue Buchtipps wie "Lieber Mr. Salinger" von Joanna Rakoff und "Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke" von Karen Joy Fowler. Diese muss man dann ja auch sofort haben, auch wenn man in zehn Jahren noch nicht dazu kommen wird, sie zu lesen.


Per Post kamen zwei Überraschungsbücher, die erst im August erscheinen: "Wintersonnen" von Ivana Jessing und "Das Apfelkuchenwunder oder Die Logik des Verschwindens" von Sarah Moore Fitzgerald. Über beide Bücher habe ich mich riesig gefreut.

Und dann kam noch ein Buch über den großen Teich: "North Side Story - U2 in Dublin 1978 - 1983" von Niall Stokes ist ein Fotobuch meiner Lieblingsband.

Wer jetzt (zu recht) die Neuzugänge von Krinkelkroken vermisst, muss sich bis zum nächsten Post gedulden, denn sie wird im Moment sehr von ihren anderen Pflichten eingenommen.

Wie ist das bei euch? Lasst ihr euch auch von schönen Rezensionen dazu verleiten ein Buch zu kaufen?





Kommentare:

sarahsuperwoman hat gesagt…

Hallöchen :D
Das Buch "Das Apfelkuchenwunder" ist wirklich toll :D Ich werd das Buch mir demnächst mal wieder genauer unter die Lupe nehmen. Außerdem bekomm ich jetzt bald "Mind Games" von Teri Terry, worauf ich mich richtig doll freue :) Ich habe die Gelöscht-Reihe einfach schon so geliebt. Einfach dieser Schreibstil ist genial!

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen :) Liebst,
Sarah

Kathrineverdeen hat gesagt…

Stimmt! Die Gelöscht Reihe war einfach genial. Deswegen freue ich mich auch riesig auf Mind Games.
LG

Kommentar veröffentlichen