Montag, 12. Januar 2015

Geburtstagsgewinnspiel #2: 3 Jahre "Kathrineverdeen"

Liebe LeserInnen von "Kathrineverdeen", liebe Kürbisgeister, heute darf ich euch einen Schatz präsentieren, der ganz nach meinem Gruselgeschmack ist - und der obendrein auch noch an einen euch von der lieben Katrin verlost wird! Whooooooo! Und ich darf die Verlosung machen, weil Frau Mamá zur Zeit etwas von dem kleinen Zwerg okkupiert wird, den sie vor kurzem auf die Welt gebracht hat. Nochmals whoooooo! Und was feiern wir eigentlich? Den dritten Geburtstag von diesem Blog: Kathrineverdeen - jetzt also alle: WHOOOOOO! Genau. Die Gelegenheit nutze ich schnell, um zu sagen, was mir so gut an dieser Seite gefällt und weswegen ich stolz bin, dass ich mitgestalten, mitrezensieren und mitinterviewen darf: 

Katrins Liebe zu Büchern spricht aus jeder Zeile ihrer Rezensionen. Sie schafft es, Bücher zu verreißen, ohne die Objektivität aus dem Blick zu verlieren und Bücher ans Herz zu legen, ohne wie ein Werbespot zu klingen. Sie lässt sich nicht bestechen und bezahlen, schaltet keine Werbung, verzichtet auf Memes, Youtube-Videos, persönliche Details, Amazon und Schimpfworte - und fesselt trotzdem über sechshundert aktive Leser. Das ist unglaublich. Und dafür, dass sie sich bis jetzt treu geblieben ist, danke ich ihr!


Bildquelle: Egmont Ink

Und nun zu euch, denn ihr kriegt auch ein dickes, fettes Dankeschön und könnt ein extrem spannendes Jugendbuch gewinnen, das aus einer Reihe stammt, die mich durchgängig hat mitfiebern, schütteln, erbleichen und gruseln lassen. Die Rede ist von Ashes von Ilsa J. Bick und das Buch, das ihr gewinnen könnt ist der dritte Band: Ruhelose Seelen. Um in den Lostopf getunkt zu werden, müsst ihr mir bis zum 24. Januar 2015 einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen, in dem ihr mir 
1. verratet, wie ihr diesem Blog folgt und was 
2. eure Verteidigungsstrategie wäre, wenn eine Zombieapokalypse auf uns hernieder käme. 
Ich sage mal für mich: Sprengstoff. Und nun ein fröhliches Feuerwerk für unseren Bloggeburtstag! Whoooo!
PS. Natürlich freuen wir uns, wenn ihr das Gewinnspiel teilt. Außerdem solltet ihr wie immer volljährig sein oder eine Erlaubnis der Eltern haben. Ich drücke euch die Daumen!

Update (26.01.2015)! Vielen Dank an alle für die grandiosen, kreativen und vor allem witzigen Ideen. Im Gegensatz zu mir haben sich die meisten für eine lautlosere Verteidigung entschieden - was mir im Nachhinein durchaus clever erscheint. Aber was soll's - wenn die Welt schon untergeht, dann mit Puaken und Trompeten, wa?!
Das Los hat jedenfalls derweil entschieden: Über ein Exemplar von Ashes - Ruhelose Seelen darf sich Jill Peters aka meuchemordende-zombiehirnstehlende Waldelfe freuen! Herzlichen Glückwunsch! Alle anderen sind bitte nicht traurig, sondern versuchen es einfach nochmals bei unserem aktuellen Gewinnspiel, bei dem ebenfalls spannender Lesestoff winkt: KLICK! Viel Glück!

Kommentare:

Jasi Ich hat gesagt…

Huhu ♥
Herzlichen Glückwunsch zum Bloggergeburtstag ^-^ *Konfetti werf*
Ich hoffe der wird hier noch ganz häufig gefeiert & dieser wundervolle Blog bleibt uns noch eine Jahre erhalten :)
Beim Gewinnspiel mache ich gerne mit, schließlich habe ich von Ashes leider erst den 1.Band gelesen. Asche über mein Haupt :/ Dabei ist die Reihe soooo spannend *----*
Ich folge euch schon länger mit dem Namen 'Jasi Ich' über GFC.
Meine Verteidigungsstrategie wäre eigentlich schreiend die Hände in die Luft werfen und so schnell rennen wie ich kann aber da ich wohl kaum mit einer Apokalypse zu rechnen habe, bleibe ich mal ganz cool und sage: Schwert. Total altmodisch aber ich liiiiiiebe Schwerter einfach *___* ♥

Vielen lieben Dank für dieses wundervolle Gewinnspiel!
Alles Liebe,
Jasi ♥

Mel.E hat gesagt…

Halli Hallo Hallöchen,
bin nur kurz hereingeschneit, um zu gratulieren. Alles, alles Gute und weiterhin viel Spaß am Bloggen.
GLG,
Mel

Creamcup hat gesagt…

Alles Gute zum Bloggeburtstag!

Ich folge dir über GFC als Creamcup und bei einer Zombieapokalypse.. Mh, ich glaub ich würd mich als Einhorn verkleiden, mit Glitzer um mich schmeißen und die Zombies so lange damit verwirren bis sie mich entweder mitnehmen und tests mit mir durchführen (wobei ich sie natürlich mich meinem glitzerpulver terrorisieren und nach dem sie davon blind geworden sind abhauen und ihr raumschiff in die luft sprengen würde!) oder in aussicht dessen von selber wieder nen abflug machen.

Du siehst: masterplan steht!
Alles Liebe
Sontka <3

Aleshanee Tawariell hat gesagt…

Hey! Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!!!
Drei Jahre schon? Wow, da hast du ja schon ganz schön lange durchgehalten :)
Wünsch dir noch viele schöne weitere Bloggerjahre :D

Bei dem Gewinnspiel mache ich nicht mit, aber ich habs gerne auf meinem Blog geteilt!

Liebste Grüße, Aleshanee

Meli♥ hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zu deinem Bloggeburtstag :)
3 Jahre sind eine verdammt lange Zeit, ich hoffe es werden noch viele weitere Jahre folgen :)

ich folge dir bei GFC: Meli

Da ich alle ,wirklich alle Folge von The Walking Dead gesehen habe weiß ich ganz genau wie man sich am besten verhält. Eine starke Gruppe suchen, Unterschlupf mit Vorrat in 'Gefängnis mit abschließbaren Türen suchen. Nie mit Schusswaffen kämpfen, da diese Zombies anlocken. Stattdessen mit einem scharfen Messer die Zombies abwehren. :)

liebe grüße
Meli♥

Verena normalistlangweilig hat gesagt…

Ich komme immer wieder gerne hier vorbei! Das mit der Werbung finde ich super! :-))) wollte nur kurz gratulieren zu drei Jahren! Sehr überzeugend dieser Blog! Ein echtes Vorbild! LG Verena

Kristin S. hat gesagt…

AUch von mir nochmal Herzölichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. :)
Zombieib´nvasion? Kein Problem- Dank Walking Dead bin ich bestens vorbereitet: Vorräte in der Küche, falls ich mich längere Zeit verschanzen muss, scharfe Messer zur Verteidigung und ein vollgetanktes Auto als Fluchtwagen stehen bereit. Und zur Not laut um Hilfe schreien, irgendwo wirds schon noch ein paar nette Überlebende geben :D
Ich mache gerne beim Gewinnspiel mit und folge unter GFC unter Kristin S.

Anette aka KmB hat gesagt…

Da muss ich auch nochmal mein Glück probieren, ich hab Ashes 1, 2, und 4 zuhause, du siehst was fehlt ;)

Ein paar fette Bücher kann ich sicher als Wurfgeschosse opfern, falls uns eine Zombieattacke ins Haus steht.

LG Anette (GFC Katze mit Buch, FB Anette Leister)

SophiesLittleBookCorner hat gesagt…

Alles Gute zum 3. :D
Auch ich könnte jetzt sagen, dass mich meine Vorliebe für Zombieserien und -filme lange am Leben erhalten würden, aber das bezweifle ich ehrlich gesagt. Ich hätte sicher ein Talent dafür den netten Nachbarn von Nebenan zu erschießen, mir selbst die halbe Hand mit dem Messer abzuhacken oder das Auto im Chaos gegen den nächsten Baum zu setzten.
Mein Motto: eine sichere Unterkunft bei Ausbruch suchen, schnell noch horten, horten, horten und dann, in der Hoffnung dass bald alles vorbei ist, die Sache aussitzen.

Alles Liebe
Sophie

PS: Ich folge unter GFC.

Cassie Blatt hat gesagt…

Alles gute zu den drei Jahren! :)
Da schreiend wegrennen auf dauer nicht so effektiv ist würde ich mir wohl ein Schwert und Vorräte zulegen und am besten eine Gruppe von Überlebenden suchen..
Folgen du ich dir über GFC.
LG Cassie

Anneblogt hat gesagt…

Hey,

alles Gute zum Bloggeburtstag und auf viele weitere tolle Jahre!
Ich folge dir als Anneblogt über blogconnect.
Bei einer Zombieapocalypse würde ich mich am liebsten irgendwo mit Familie, Freunden und ganz vielen Vorräten verschanzen, sollte dies nicht möglich sein, würde ich versuchen, auf ein Schiff zu kommen und aufs Meer zu fahren.

LG
Anne

Sahnepop hat gesagt…

Huhu meine Liebe,
alles Gute zum Bloggeburtstag! Drei Jahre ist schon ne ganz schön lange Zeit! :) Herzlichen Glückwunsch!

Ich folge dir über Facebook, Lovelybooks und GFC (nein, ich bin kein Stalker) :D

Das Buch fände ich super klasse, weil ich bisher nur den ersten und zweiten Band gelesen habe. Da wäre der dritte ja nun genau richtig bei mir und dazu sieht er auch noch so schön aus :)
Meine Verteidigungsstrategie? Aufpassen und sonst Aaaaaaangriff!! Am liebsten mit Machete oder Armbrust, das wäre voll mein Ding! Zum Glück sind Walker nicht besonders schnell.

Viele liebe Grüße
Denise

Jill Peters hat gesagt…

Happy Blog-Geburtstag!

Zombieapokalypse? Echt jetzt?! Passt mir zwar gerade nicht in den Kram, da ich als meuchelmordende Waldelfe durch ferne Welten schleiche, aber ich hab da zumindest Tarnung, Bogenschießen und schnell Abhauen gelernt. Das würde ja schon passen.. Meine Fähigkeiten als Taschendiebin werd ich wohl nicht brauchen, mh? :D
Okay, ich bleib dabei, mein Bogen ist stylisch, die Pfeile treffsicher .. und die Distanz zu den Untoten hoffentlich ausreichend. Kann losgehen!

Ich folge als 00happy über GFC und FB unter meinem Namen :)

Liebe Grüße
Jill

Jill Peters hat gesagt…

Wobei ich unbedingt noch nachträglich bemerken muss: Sprengstoff als Mittel zum Zweck hat was - ich glaub, das wäre meine Alternative, hehe.

Ana Disaster hat gesagt…

Alles Alles Liebe :)
Ich will nicht gewinnen, wollte dir nur meine Glückwünsche dalassen :)))

xx, Ana

Sarah fvh hat gesagt…

Hallo,
Da würde. Mal sagen alles Gute " Konfetti"
Eine zombieapokalypse :0 erstmal Panik schieben ;)dann würde ich mir definitiv eine Waffe besorgen und heraus finden wie man überhaupt infiziert wird und mich verbarrikadieren ;) also wenn es in dem Teil um Zombies geht muss ich das Buch unbedingt lesesn ich liebe ja sowas wie walking dead .
Ich Folge die über gfc als sarah fvh
Glg sarah
Sarah.girl15@hotmail.de

Michaela Tieber hat gesagt…

Hallo!
Alles Gute zum Bloggeburtstag :-*
Wow, eine Horrorvorstellung diese Zombieinvarsion....
Hmm spontan würd ich sagen täuschen und tarnen, aber da das mit der Zeit bestimmt nicht sehr hilfreich ist, würde ich mich bis zu den Zähnen u. Zehen bewaffnen!
Mit Macheten, Messern, Schwertern, Armbrust, Pfeil u. Bogen und mit allen andren was sich so finden lässt! Sich mit genügend Vorräten zu verschanzen ist bestimmt auch eine sehr gute Möglichkeit!
Ich folge per Mail!
mimis.lesesucht@gmail.com
Glg Mimi

Tamara hat gesagt…

Hey :)

Alles Gute zum Bloggeburtstag auch von mir :) <3
Zombies.. allein die Vorstellung ist furchterregend O.o Ich wüsste nicht einmal wo ich eine Waffe finden würde :D Erst einmal alle möglichen Messer aus der Küche holen und irgendwo verkriechen mit meiner Familie.. Danach herausfinden wann sie evtl. nicht draußen sind und nach einem sicheren Versteck suchen.
Ich folge dir über gfc als Tamara :)

Liebe Grüße
Tamara
ink.world@rocketmail.com

Jessi BuecherSuchti hat gesagt…

Hallöchen!
3 Jahre.. wow, das ist eine lange Zeit :P Wünsche aber noch viele weitere Jahre Spaß am bloggen. Ich folge über GFC unter JessiBuechersuchti. :)
Eine Zombieapokalypse? Erstmal n Schreikrampf kriegen, dann würde ich mit meiner Familie einen Unterschlupf suchen und Vorräte horten sowie Waffen (keine Schusswaffen - da kommen ja nur mehr Zombies an) sondern tolle Messer (und ich glaube ich fände ne Axt ganz toll - kommt dann so episch rüber :D)

Liebe Grüße,
Jessi
(bloodydiamond@hotmail.de)

Steffi (Seitenzauber) hat gesagt…

Guten Morgen :)

Ich wünsche dir auch für die Zukunft viel Freude am Bloggen!

Ich folge dir per GFC unter dem Namen Steffi (Seitenzauber).

Mit deiner Frage habe ich mich ehrlich gesagt schon mal auseinander gesetzt. :)
Ich würde mir wohl einen Säbel besorgen und alle abschlachten, die mir zu nahe kommen. Ich denke so ein Säbel bleibt einem lange erhalten.

LG Steffi
buchwurm90@googlemail.com

fantasticbooks hat gesagt…

Hallo,

alles Gute zum Bloggeburtstag! :-)

Ich folge dir schon länger über GFC und parallel über meine Blogroll.;)

Wie verteidigt man sich gegen Zombies? Ich meine, immerhin sind die schon tot. ;) Mein erster Gedanke war Weihwasser, aber ich bin nicht sicher, ob das was ausrichten würde. Sollte das ergebnislos verlaufen, dann würde ich wahrscheinlich mein Heil in der Flucht suchen. Ich glaube nicht, dass ich mich aktiv wehren könnte.

Liebe Grüße
Petra
fantasticbooks@t-online.de

Lena R. hat gesagt…

Alles Gute zum Bloggeburtstag :)
Ich folge dir über GFC. Hmm, ich denke, wenn eine Zombieapokalypse über uns hereinbrechen würde, würde ich es genauso machen wie bei ,,The Walking Dead.'' Ich würde mich zusammen mit meinen Liebsten einer Gruppe anschließen, denn zusammen ist man stärker und mit ein paar Vorräten verstecken und irgendwie versuchen, zu überleben. Ich hoffe aber inständig, dass ich nie in meinem Leben gezwungen sein werde, die Strategie auch anwenden zu müssen, denn ich finde Zombies sehr gruselig.
Liebste Grüße
Lena
lenaszeugs@web.de

Krinkelkroken hat gesagt…

Es wurde ausgelost, ihr lieben Kampfmaschinen! Vielen Dank an alle fürs kreative Mitmachen! Ihr seid super!

Jill Peters hat gesagt…

Juhuuuu - ich grinse gerade im Kreis! Vielen lieben Dank dafür - das ist gerade mein absolutes SAHNEBONBON, nach dem die Waldelfe sich gerade mit Buchhaltung und Papierkram beschäftigen musste und dabei nur noch mehr meuchelmordende Gedanken bekommen hat :D
Liebe Grüße an euch!
Jill

PS: Weiß nicht, ob das jetzt gerade schon angekommen ist, deswegen sicherheitshalber noch mal. Falls Doppelpost, dann 'tschuldigung! :)

Kommentar veröffentlichen