Sonntag, 14. Dezember 2014

Neuzugänge

Time for a Book-Haul! Eigentlich ist dieser Post längst überfällig. Aber seid getröstet! Wir können euch nicht nur mit einem Riesenhaufen Bücher entschädigen, sondern auch mit einer wunderbaren Nachricht über den besten Neuzugang der Welt - denn es gibt einen Grund, warum es hier in den letzten Tagen etwas stiller war... der Grund ist menschlich, wiegt 4210 Gramm, ist 56 cm groß, wahnsinnig süß und okkupiert Kathrineverdeen 24/7. Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchskürbis! *freudentanz* Deswegen müsst ihr lieben Leser vorerst mit mir, Krinkelkroken, vorlieb nehmen. Aber ich verspreche euch, nicht nur Grusel- und Halloween-Rezensionen zu posten (werde ich aber natürlich auch, muhahaha), sondern ebenso viel Contemporary Adult und Co. Denn ich hatte Geburtstag und mein Tisch füllte sich trotz gänzlich fehlender Bücherwünsche in diesem Jahr literarisch bunt (ein KLICK auf die Buchtitel bringt euch zu den dazugehörigen Verlagsseiten):

Von der liebsten Blogkollegin der Welt habe ich ein großartiges Päckchen erhalten, indem unter anderem spannender Lesestoff enthalten war. Den zweiten Teil der "Soul Beach"-Reihe (die Rezi zu Teil 1 gibt es hier: KLICK), "Schwarzer Sand" hat Kathrineverdeen bereits gelesen und auch ich brenne auf die Fortsetzung. Würdet euch eine Doppelrezension hierzu interessieren?

Drei CYA-Romane (Contemporary Young Adult, mehr zu dem Begriff haben wir hier geschrieben: KLICK!) waren außerdem unter den Geschenken, von denen ich zwei auch bereits VERSCHLUNGEN habe. Ich werde natürlich berichten! "Hope forever" ist der erste Band einer neuen Reihe aus der Feder von Coleen Hoover, die mich bereits mit ihrer "Layken und Will"-Reihe begeistert hat. Und auch Morgan Matson, die Autorin von "Dreizehn Wünsche für einen Sommer", ist für mich keine Unbekannte, denn "Amy on the Summer Road" und "Vergiss den Sommer nicht" gehören beide zu meinen CYA-Sommerfavoriten. Kody Keplinger hingegen war mir bis von kurzem gänzlich unbekannt. Doch die nahende Verfilmung ihres Debutromans "Von wegen Liebe" hat mich zum Glück auf sie aufmerksam gemacht. Bestimmt werden wir auch von diesem Jungtalent noch einiges hören!

"Niemand liebt November" konnte ich mir ertauschen. Auch "Nashville" stammt aus der Feder der Autorin und hat die Leserschaft, ebenso wie "November", gespalten. Ich bin gespannt!

Eine Geschichte mit Gruselflair, angelehnt an die englische Schauerromantik, soll "Aufstieg und Fall des Wollspinners William Bellman" sein. Bisher quäle ich mich jedoch eher durch die Seiten und hoffe inständig, dass die Autorin noch die Kurve Richtung "Spannung" kriegt.

Zwei Bücher die mich mit Sicherheit nicht enttäuschen werden sind "Wenn die Blätter treiben. Geschichten und Gedichte vom Herbst", eine Anthologie aus dem Fischer Klassik Programm, und "Scottish Ghost Stories", ein vielversprechendes Buch mit klassischen englischen Gruselgeschichten (ihr ahnt es schon - das wird eine Horror-Shelf-Rezi...), das auf dem Bücherflohmarkt der hiesigen Uni entdeckt wurde - welch Glücksgriff!

Und zum Schluss möchte ich euch noch ein besonderes Schmuckstück aus dem Hause Knesebeck vorstellen, das jedes bibliophile Herz höher schlagen lässt: Eine illustrierte Ausgabe von Frances Hodgson Burnetts "Der geheime Garten" ist gerade erschienen. Dieser Klassiker gehört schon in "normaler" Ausführung zu meinen Kindheitslieblingen, sodass diese wunderschön bebilderte Version ein wahrer Augenschmaus und ein absolutes Wohlfühlbuch ist. Wer noch ein geschmackvolles Weihnachtsgeschenk für Bücherliebhaber sucht, der wird hier auf jeden Fall fündig. Knesebeck hat mich in letzter Zeit schon mehrmals begeistert mit Comic- und Graphic Novel Adaptionen von Edgar Allen Poe, Wagner und Co, aber diese Ausführung ist wirklich ein Highlight! Der Verlag trägt den Untertitel "Das besondere Buch" meiner Meinung nach völlig zu recht.

Aber auch Kathrineverdeen hat in einem Anfall von Furcht, dass sie es mit Kürbis in nächster Zeit eventuell nicht mehr zum Buchladen schafft, nochmals zugeschlagen und ist nun für alle Eventualitäten gerüstet - sollte sie jemals wieder zum Lesen kommen:


Schwer begeister war sie von "Das Blubbern von Glück" von Berry Jonsberg und hat ihre positiven Leseeindrücke noch vor ihrem Krankenhausaufenthalt für uns niedergeschrieben: KLICK! Danke dafür - noch ein Buch mehr auf unseren Wunschlisten. ;) 

Ein weiterer spannender Titel aus dem Magellan Verlag ist "Über uns das Meer" von Sabine Giebken. Allein das Cover ist ein einziger Genuss, aber die Geschichte kling mindestens ebenso gut, nicht wahr?

Genauso spannende Unterhaltung verspricht aber auch "Ein Glück für immer" von Ruta Sepetys: 50er Jahre, Gangster, New Orleans und mittendrin ein bewegendes weibliches Jugendschicksal - was will man mehr?

Und schließlich ist "Zerbrochener Mond" bei Kathrineverdeen eingezogen, ein Buch, dass jetzt bereits mehrere Preise abgeräumt hat und als meisterliches Sprachkunstwerk bezeichnet wird. Wie "Ein Glück für immer" kommt es aus dem Programm des Carlsen Verlages und ist ab 14 Jahren.

Wie ihr seht, wird es literarisch und familiär momentan nicht langweilig bei uns. Wie sieht es bei euch aus - habt ihr schon einige der vorgestellten Titel gelesen oder auf euren Wunschlisten? Falls ihr Wünsche und Anregungen für die nächste Zeit habt, in der ich Kathrineverdeen etwas vertreten werde, hinterlasst mir gerne einen Kommentar. Ich freue mich und wünsche euch einen wundervollen, kerzenreichen, wohligwarmen Kuscheladvent. 

Kommentare:

Carly Gencer hat gesagt…

Was für tolle Bücher! Die illustrierte Ausgabe vom geheimen Garten ist zuckersüß und die Bücher vom Verlag sind wirklich immer sehr besonders gestaltet.

Viel Spaß beim Lesen :)

Krinkelkroken hat gesagt…

Ja, oder? Schön, jemanden zu treffen, dem die Bücher etwas sagen. Was hast du denn bisher in den Händen gehabt - man ist ja immer auf der Suche nach Nachschub. ;)
LG

Verena normalistlangweilig hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zur hoffentlich leichten Geburt! Ich fand die erste Zeit schlaflos und anstrengend, trotz des süßen Knirps! Wünsche gutes Gelingen! :-) Und hoffentlich trotzdem Zeit zum Lesen! LG

Chimiko hat gesagt…

Na, herzlichen Glückwunsch zu... den ganzen neuen Büchern. Nein, natürlich herzlichen, herzlichen, herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchskürbis! Ich freue mich für dich/euch und wünsche euch alles Gute ♥

Und dir, liebe Krinkelkroken, natürlich viel Spaß mit den neuen Büchern x)

Alles Liebe, Chimiko

Krinkelkroken hat gesagt…

Dank dir, Chimiko! Wie läuft es eigentlich mit der Stammtisch-Planung bei euch? Ich wäre vielleicht auch dabei... :)
LG

Chimiko hat gesagt…

Oh ernsthaft? Das wäre einfach nur toll!
Es gibt eine Facebook-Gruppe, die gerade im Entstehen ist und noch Mitglieder sucht ♥ Wenn du magst und natürlich FB-Mitglied sein solltest, können wir uns da ja mal austauschen!

Alles Liebe, Chimiko

Krinkelkroken hat gesagt…

Ach, wie praktisch - vor ein paar Tagen habe ich dort eingecheckt für die Blogseite. :)
Ich gehe dich mal suchen.

LG

Kommentar veröffentlichen