Donnerstag, 13. November 2014

Phantásien im Briefkasten

Jetzt werden sich einige von euch fragen, wie das Reich Phantásien in meinen Briefkasten passt. Vor einigen Tagen bekam überraschend Post aus dem Thieneman-Esslinger Verlag. Darin enthalten waren, das Buch "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende in einer besonderen Neuauflage, das dazu gehörige Lexikon, ein Schreibblock und ein zauberhafter Brief, der mir versicherte, dass diese Geschichte gut zum Blog "Kathrineverdeen" passt. 
Die Geschichte aus dem Reich der Fantasie brauche ich wohl nicht ausführlich vorstellen, denn der weltbekannte Klassiker "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende, hat die Kindheit von vielen Menschen bereichert und verzaubert. Genau wie meine ...

35 Jahre nach der Erstveröffentlichung ist jetzt eine Jubiläumsausgabe in limitierter Form im Thienemann-Esslinger Verlag erschienen. Das besondere an dieser Ausgabe, ist, dass der Verlag sich mit der Buchgestaltung an die Originalausgabe, die bereits 1979 erschienen ist, gehalten hat. Nicht nur das Cover ist nach diesem Vorbild gestaltet worden, sondern auch das, was in diesem Buch schlummert: großartige Illustrationen und auch die verschieden schattierten Schriften sind wieder enthalten. Ein paar davon kann man in der Leseprobe bestaunen. Für meinen Geschmack ist dem Verlag hier ein (altes-neues) Gesamtkunstwerk gelungen und dieser fantastische Schatz sollte jedes Buchregal zieren.

Sollte es wirklich jemanden unter euch geben, der "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende noch nicht kennt, gibt es hier eine kleine Zusammenfassung:

Bastian Balthasar Bux entdeckt in einer Buchhandlung ein geheimnisvolles Buch, „Die unendliche Geschichte“. Es handelt von „Phantásien“, dem Reich der Phantasie. Die Kindliche Kaiserin, Herrscherin dieses Reichs, ist schwer erkrankt. Sie droht zu sterben und mit ihr wird Phantásien untergehen. Erst ist Bastian nur der Leser der Geschichte, nach und nach merkt er, dass er ein Teil von ihr wird. Er soll derjenige sein, der Phantásien rettet!

Abschließend möchte ich gerne von euch Leser wissen, welches eure Lieblingsfigur aus dieser Geschichte ist. Meine verrate ich natürlich auch sehr gerne :-) Fuchur! 

Ich möchte mich rechtherzlich für diese großartige Buchpost und das riesige Kompliment beim Thienemann- Esslinger Verlag bedanken.






Die unendliche Geschichte von Michael Ende 
Gebundene Ausgabe: 480 Seiten 
Verlag: Thienemann Verlag
Erscheinungstermin: 17. September 2014 
ISBN: 978-3522202039

Die unendliche Geschichte - Das Phantásien Lexikon 
Gebundene Ausgabe: 256 Seiten 
Verlag: Thienemann Verlag 
Erscheinungstermin: 11. März 2009 
ISBN: 978-3522200509

Kommentare:

Karin L. hat gesagt…

Oh Gott wär ich über so ein Päckchen froh! :D Ich hab die neue Auflage direkt auf meinen Wunschzettel gesetzt, da ich das Buch bisher noch nicht gelesen hab!! [ich weiß, ich schäme mich dafür] Das Cover ist wirklich schön ! Viel Spaß beim "re-read" von den Büchern :)

Liebe Grüße,
Karin von Book-up-your-life.blogspot.de

Nicole sarah-sophia hat gesagt…

Hi
Herzlichen Glückwunsch zu dem Buch :-)
Genieße das besondere Werk :-)

Liebe grüße

Kathrineverdeen hat gesagt…

Schämen muss man sich nicht :-) Du holst es ja nach!
LG

Kathrineverdeen hat gesagt…

Dankeschön! :-)
LG

Ines Caranaubahx hat gesagt…

Hallöchen :)
Vielleicht kennst du mich ja, vielleicht auch nicht :D
Ich wollte dich nur kurz darauf Aufmerksam machen das ich nächstes Wochenende eine Lesenacht veranstalte, und fragen wollte, ob du mitmachen willst. Es würde mich wirklich sehr freuen wenn du dabei wärst :) ♥
Fantasy-Lesenacht die Achte - Lesen bis Aliens auf der Erde landen

Kathrineverdeen hat gesagt…

Hey,
natürlich kenne ich dich !!! Danke für die Einladung, aber wahrscheinlich werde ich es nicht schaffen. Wenn doch sag ich noch einmal Bescheid.
LG

Kristin hat gesagt…

wow, ein tolles päckchen, das du da bekommen hast. ich habe eine ältere auflage des buches, aber das cover sieht mir ziemlich genau gleich aus, nur dass meine variante ein taschenbuch ist. ein echter klassiker, den muss man gelesen haben :)

Kathrineverdeen hat gesagt…

Ich habe auch noch eine ältere Ausgabe, die allerdings überhaupt keine Ähnlichkeit mit diesem Exempalr hat. Wie sagte meine liebe Blogkollegin Krinkelkroken noch gleich: Man kann nie genug Ausgaben besitzen :-)
LG

Kommentar veröffentlichen