Sonntag, 2. November 2014

Neuzugänge

Nachdem der Sommer sich nun seit einigen Wochen verabschiedet hat, kommt es mir so vor, als würde die Zeit rasen. Wahrscheinlich liegt es daran, dass viele Tage in derselben herbstlichen Stimmung beginnen. Sie sind kalt, grau und trüb. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass mein kleiner Bauchbewohner bald schlüpfen wird und mein Nestbautrieb mich immer wieder fest im Zaum hält. All das beeinflusst auch mein Leseverhalten und es gibt Tage, an denen ich mich regelrecht zum Lesen zwingen muss. Leider hat meine Stimmung keinen Einfluss auf meine Kaufsucht und dementsprechend sind wieder einige neue Bücher bei mir eingezogen. Allerdings gab es auch viele Buchgeschenke und Überraschungspost von lieben Menschen, die mein Regal gefüllt haben. Um nicht den Klappentext von jedem einzelnen Titel zitieren zu müssen, verlinke ich sie wie gewohnt.
 
Ein Buch, das in der Bloggerwelt schon etwas länger Aufsehen erregt, ist "The Diviners - Aller Anfang ist böse" von Libba Bray. Diesen kleinen Wälzer habe ich für eine Leserunde bei Lovelybooks gewonnen und die ersten gelesenen Seiten waren schon sehr unterhaltsam. 

Riesiges Glück hatte ich bei einer Postkarten Aktion von AstroLibrium, bei der ich "Das Buch aus Blut und Schatten" von Robin Wassermann gewonnen habe. Wer AstroLibrium noch nicht kennt, findet diesen Blog etwas weiter unten auf dieser Seite.

Die Frankfurter Buchmesse liegt ja nun schon eine Weile zurück und ich bin fast darüber hinweg, dass sie in diesem Jahr verpasst habe. Ein großer Trost war das Goodie-Paket von der liebe Lotta.  Darin befanden sich viele schöne Leseproben, Postkarten, Tee, etwas Schoki, Lesezeichen und sogar zwei Bücher. Also alles, was mein Leserherz begehrt. Am meisten habe ich mich über den Roman "Es bringen" von Verena Güntner gefreut. Vielen Dank Lotta!!! ...Und du hast meine Facebooknachricht unter Sonstiges wahrscheinlich immer noch nicht gefunden :-(

Die beste Nachbarin der Welt (die leider nicht mehr meine Nachbarin ist :-( ) hat mir ein richtig amüsantes Büchlein zur Schwangerschaft geschenkt. Es heißt "Kinderkriegen ist sooo schön" und darin enthalten sind viele witzige Zeichnungen und Sprüche von Schulkindern zum Thema Kinderkriegen. Da Kinder bekanntlich kein Blatt vor den Mund nehmen, hat dieses Buch schon für einige witzige Momente gesorgt.

Bevor ich meine Buchkäufe beichte, kann ich noch ein Tauschbuch aufzählen, auf das ich mich schon sehr freue. "Bevor die Nacht geht" von Patrycja Spychalski hört sich nach einer wunderschönen Liebesgeschichte an und ich bin froh, dass ich es mir ertauschen konnte.

Mein Portemonaie hat in den letzten Wochen sehr gelitten. Babysachen sind teuer, aber es macht riesig Spaß sie zu kaufen. Eigentlich wollte ich deswegen meinen Bücherkonsum etwas einschränken. Das ist mir nur bedingt gelungen, denn mein Lieblingsbuchladen hatte einige verlockende Angebote. Gekauft habe ich mir "Anders" von Andreas Steinhöfel und "Soul Beach - Salziger Tod" von Kate Harrison.

In diesem Post möchte ich mich bei der lieben Krinkelkroken, für ihre tatkräftige Unterstützung hier auf dem Blog, bedanken. Gerade in den letzten Wochen wäre der Blog sonst ziemlich nackig geblieben. Danke meine Liebe! Du weißt gar nicht, wie froh ich bin, dass du meine Arbeit so wundervoll ergänzt und diesen Blog mit deinen kreativen Ideen bereicherst!



 

Kommentare:

Lotta Lunatic hat gesagt…

Hallöchen Liebes!
Ich freue mich, dass da Paket angekommen ist und du bist darüber freust :D ich hab tatsächlich keine Fb Nachricht gefunden oO o: das tut mir herzlich leid. wirklich ich schaue nochmal.

Liebst, Lotta

Sonja lovinbooks hat gesagt…

Huhu :-)

Ich bin auch bei der Leserunde zu The Diviners dabei und fand die ersten Seiten auch echt gut. Bin mal gespannt wie gut ich mit dem dicken Schicken zurecht komme :-D

Liebste grüße

Sonja

tintenhain hat gesagt…

Ich hoffe, Dir gefallen "The Diviners" auch so gut wie mir! Ich kenne das übrigens, dass mehr Bücher Einzug halten als man liest und dabei lese ich schon kaum. Daher gibt es bei mir auch noch kein Oktober-Posting. Lohnt sich irgendwie nicht mit den drei Büchern. :-)
Und Babyklamotten: Mist! Da hätte ich mal mitdenken sollen. Ich habe noch so viele Bodys und Schlafanzüge, die noch original verpackt sind. Wahrscheinlich hast Du jetzt schon alles. Wenn Du noch was brauchst (auch anderes), melde dich mal.

LG
Mona

tintenhain hat gesagt…

Ach, was für einen Quatsch habe ich denn da geschrieben! Dabei wollte ich doch sagen: Es sind nur wenige Bücher, die Einzug halten und doch schaffe ich es nicht. Aber das liegt natürlich daran, dass ich wenig lese. Nenn es einfach Stilldemenz! :D

Ana Disaster hat gesagt…

Jedes Mal wenn ich Soul Beach irgendwo sehe fällt mir ein dass ich die Reihe dringend mal beginnen muss :o

Krinkelkroken hat gesagt…

Ach Katrin, du bist so ein Herz! Ich habe natürlich zu danken - ohne deinen tollen Blog könnte ich meiner Kreativität gar keinen Raum geben und müsste wahnsinnig werden (noch wahnsinniger *ähem*). I love it!

Kathrineverdeen hat gesagt…

Facebook ist fies. Du findest sie unter: Sonstiges :-)
LG

Kathrineverdeen hat gesagt…

Oh Sonja, dann werde ich dort mal Ausschau halten :-)
LG

Kathrineverdeen hat gesagt…

Ach schade, jetzt habe ich mich erstmal mit allem eingedeckt. Die ersten drei Größen sind vorhanden, aber ich komme gerne auf dein Angebot zurück.
LG

Kathrineverdeen hat gesagt…

Oooooohhhh diese Demenz wird noch schlimmer? Ich dachte die in der Schwangerschaft wäre schon genug. Will nicht immer alles vergessen :-)
LG

Kathrineverdeen hat gesagt…

Jaaaaaaaaaa! Lies sie!!! Ich kann sie nur empfehlen :-)
LG

Kathrineverdeen hat gesagt…

Ach wat! Ohne dich wäre ich aufgeschmissen. Es ist aber schön zu lesen, dass es dir Spaß macht und das merkt man eben auch in deinen Beiträgen :-)
LG

Das Buchgelaber hat gesagt…

The Diviners klingt spannend, ich warte allerdings noch darauf, wie das Cover des zweiten Bands aussieht. Ich finde nämlich eigentlich das englische Cover schöner, aber da gab es beim zweiten Teil eine hässliche Coveränderung... >:( Sowas hasse ich total, was ist denn bitte der Sinn von Coveränderungen?! Clockwork Angel war doch auch in der alten Ausgabe viel schöner! :(
Jedenfalls hast du da sehr schöne Neuzugänge und ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen. Nächstes Jahr bist du bestimmt auch auf der Frankfurter Buchmesse dabei. :)

Kathrineverdeen hat gesagt…

Ich musste jetzt erst einmal suchen, denn die englische Version kannte ich nicht. Du hast recht! Beide Teile sehen sehr unterschiedlich aus, wobei mir die deutsche Version wirklich besser gefällt. Sie passt stilistisch einfach besser zur Handlung. Aber über Geschmack...
Ich denke DTV bleibt dieser Linie treu. Ich kenne keine Reihe von diesem Verlag, die so unterschiedliche Cover haben.
Bei Clockwork Angel haben sie wirklich den Vogel abgeschossen! Zum Glück habe ich noch die alte Ausgabe :-)
LG

Kommentar veröffentlichen