Montag, 7. April 2014

Neuzugänge

Kann man eigentlich die gesamte Arbeit von zwei Blogger-Jahren, binnen 2 Sekunden zerstören? Ja kann man...ich bin der lebende Beweis! Eigentlich wollte ich nur mal ein paar Fotoalben bearbeiten und ENTRÜMPELN. Tolle Idee! Danach waren alle Fotos auf diesem Blog Geschichte. Ja im Entrümpeln bin ich gut...

Einen Nervenzusammenbruch später, nachdem ich bemerkt habe, dass alle Bilder sich in Luft aufgelöst hatten,versuchte ich verzweifelt die Ursache dafür zu finden. Langsam dämmerte es, und ich durchsuchte einen virtuellen Papierkorb - den ich natürlich auch entleert hatte. Zum Glück gibt es sehr schlaue Menschen, die Menschen wie mich daran hindert, wirklich dumme Sachen zu tun. Die Bilder fanden sich nach langem Suchen wieder an und "Kathrineverdeen" ist nicht mehr nackig. Mit einem normalisierten Puls und gefühlten 100 grauen Haaren mehr möchte ich euch jetzt noch ein paar Neuzugänge vorstellen.

Schon auf der Leipziger Buchmesse war ich fasziniert von der Idee zu "Death". Jetzt konnte ich nicht mehr widerstehen, denn Melvin Burgess hat sich hier an ein gewagtes Thema getraut:
Inhalt: Death ist Kult. Jeder spricht über die neue Droge. Wer sie nimmt, hat die beste Zeit seines Lebens. Den ultimativen Höhenflug. Den absoluten Kick. Es gibt keine Grenzen, alles ist möglich - eine Woche lang. Den achten Tag erlebt man nicht. Denn Death ist tödlich. Soll Adam die kleine Pille schlucken? Sein Bruder ist tot, bei dem Mädchen, in das er verliebt ist, hat er keine Chance und seine Zukunftsaussichten sind alles andere als rosig. Adam glaubt, dass er nichts zu verlieren hat. Und die beste Woche seines Lebens ist greifbar nah.

Ein Buch, dem ich schon sehr lange entgegenfiebere ist "Sternschnuppenträume" von Julie Leuze. Ich hoffe es wird mich genauso verzaubern wie "Der Geschmack von Sommerregen".
Inhalt: Als Svea den Kopf in den Nacken legt und in den sternenklaren Nachthimmel schaut, geschehen zwei Dinge, mit denen sie absolut nicht gerechnet hat. Erstens: Sie sieht eine Sternschnuppe, eine lange, strahlende, wunderschöne – eine, die Wünsche in Erfüllung gehen lässt. Zweitens: Im nächsten Moment taucht Nick neben ihr auf. Nick sieht gut aus, ist charmant und wird ihr ganz bestimmt schon morgen das Herz brechen. Doch heute Nacht will Svea nicht an morgen denken. Sie will mit Nick Sternschnuppen zählen, eng umschlungen hier am Strand, bis es nichts mehr gibt außer ihnen beiden. Und vor allem will Svea nicht daran denken, dass es für sie und Nick keine Zukunft geben kann. Morgen wird die Welt wieder so sein wie vorher. Eine Welt ohne Nick. Oder etwa nicht?

Dann wurde ich mal wieder von einer genialen Rezension von Bri (die in den nächsten Tagen online geht) animiert, mir "Funny Girl" von Anthony McCarten zuzulegen. Dieses Buch darf euch Bri vorstellen, denn ihre Buchbesprechung wird euch sicher auch überzeugen.


Ich hatte großes Glück und bekam auf Lovelybooks "Elf Leben" von Mark Watson geschenkt. 
Inhalt: Ein Augenblick. Eine unterlassene Tat. Unendliche Konsequenzen Elf Menschen, die sich niemals begegnen werden. Elf Schicksale, die unabänderlich miteinander verknüpft sind. Und ein Mann, dessen Leben aus den Fugen geraten ist. Xavier Ireland ist Mitte dreißig, Turnier-Scrabble-Spieler und ein guter Mensch. Nachts moderiert er eine Radiosendung, in der die Schlaflosen anrufen, um zu reden, ihre Geschichten zu erzählen, anonyme Geschichten aus der Millionenstadt London. Doch was ist mit Xaviers eigener Geschichte? Er ist in Australien aufgewachsen, hatte dort Freunde, seine große Liebe - doch dann ging er fort, änderte seinen Namen, fing noch mal ganz von vorn an. Etwas ist damals passiert, doch Xavier gibt nichts von sich preis - bis er sich unerwartet in Pippa verliebt, seine exzentrische, vor Leben sprudelnde Putzfrau. Sie hat ihre eigene Vergangenheit im Gepäck, und sie bringt Xavier dazu, sich seiner endlich zu stellen.


Bildquelle: cbt
Nach langem Warten durfte jetzt auch "Die Bestimmung - Letzte Entscheidung", der finale Band einer aufregenden dystopischen Reihe von Veronica Roth, bei mir einziehen.
Inhalt: Die Fraktionen haben sich aufgelöst und Tris und Four erfahren, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb ihrer Stadt, außerhalb des Zauns. Für Tris und Four steht fest, dass sie diese neue Welt erkunden wollen. Gemeinsam. Doch sie müssen erkennen, dass die Lüge hinter dem Zaun größer ist, als alles, was sie sich vorstellen konnten, und die Wahrheit stellt ihr Leben völlig auf den Kopf. Als Tris dann auch noch die letzte Entscheidung treffen muss, kommt alles ganz anders als gedacht ...

Und? Ist was für euch dabei? 


Kommentare:

Bianca's Nails hat gesagt…

Heyhey! =)

"Die Bestimmung" ist eine Reihe die ich auch noch unbedingt lesen muss. Viel Spaß mit deinen neuen Büchern.

Und: Ach du ... *kreisch*. Wenn so ein Mist passiert, wie das mit den Bildern, verzweifle ich immer voll schnell und in am Boden zerstört. Meistens kriegt man es ja noch mit Recherche wieder hin, aber diese Momente sind einfach nervenaufreibend!
Gott sei Dank hast du alles retten können *phew*. Die grauen Haare gehen auch wieder weg ;-).

Ganz liebe Grüße

Bianca

Anja Druckbuchstaben hat gesagt…

Oh man, du machst Sachen ^^
Ich bin selbst sehr gespannt auf "Death"! Und natürlich interessiert mich deine Meinung zum Bestimmung-Finale. Ich fand das Ende gut und komme mir vor wie eine Aussetzige.... alle anderen finden es so schlecht ^^

LG
Anja

Kathrineverdeen hat gesagt…

Hör bloß auf :-) Zum Glück hat mich keiner gesehen. Absolute Panik, weil in 2 Jahren einige Fotos zusammenkommen. Vor allem hätte ich gerade die Fotos von den Lesungen ja nicht mehr gehabt...
LG

Kathrineverdeen hat gesagt…

Oh ja, von dem etwas schockierenden Ende erfährt man ja überall etwas...ohne es zu wollen. Deswegen lese ich keine Rezi :-)
Ich bin totzdem sehr neugierig was Frau Roth sich da zusammengeschrieben hat.
LG

Sunny hat gesagt…

Hey =)
Oh je das mit den Bildern ist ja furchtbar o.o Aber zum Glück gibt es Menschen die sich damit auskennen ^^ Ich hätte auch einen Nervenzusammenbruch bekommen.
Sehr schöne Neuzugänge hast du da. Auf Death bin ich auch schon gespannt. Die Leseprobe hat mir ja sehr gut gefallen.
Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit den Büchern =)
LG Sunny

Kleine8310 hat gesagt…

Oh Gott, da hätte ich auch graue Haare bekommen:-( Hab eben beim Lesen richtig mitgelitten. Gut, dass alles wieder da ist. Deine Neuzugänge sind ja toll. "Sternschnuppenträume" und "Death" möchte ich auch noch lesen und von "Die Bestimmung" möchte ich erst die beiden ersten noch lesen. Wünsch dir schöne Lesestunden. Lg Petra www.papierundtintenwelten.blogspot.de

Kathrineverdeen hat gesagt…

Death hört sich richtig gut an!
Und bis jetzt habe ich nur positive Meinungen gelesen.
LG

Kathrineverdeen hat gesagt…

Danke :-) Ich hoffe auch darauf, dass gerade diese Titel mir großen Lesespass bereiten.
LG

Favola hat gesagt…

Hallo :-)

"Sternschnuppenträume" ist gerade heute bei mir eingetroffen. Ich bin schon sehr gespannt darauf :-)
Das grosse Finale von der Bestimmung erwarte ich auch noch ungeduldig und hoffe, dass es mir gefallen wird ....

lg Favola

Kathrineverdeen hat gesagt…

Es sieht so schön aus :-) Nicht wahr? Ich hoffe es wird genauso schön wie "Der Geschmack von Sommerregen".
Drück dir die Daumen dass "Die Bestimmung" bald ankommt.
LG

brisliteratouren hat gesagt…

Na Gott sei Dank hast du den Papierkorb nur geleert und nicht auch gleich noch gelöscht ... puuh. Mach doch sowas einfach nicht.
Und was funny girl angeht: das Buch ist einfach gut.
LG von der Bri

Kathrineverdeen hat gesagt…

Auch das habe ich schon hinbekommen! Ich habe vor langer Zeit den Papierkorb auf meinem Laptop gelöscht...für immer und ewig. Mein Freund war begeistert, denn er musste das wieder richten. Ich habe mich bloß immer gefragt wo meine gelöschten Dinge landen, wenn doch der Papierkorb gar nicht mehr existiert...
Und jaaaaa. Ich hab's doch gekauft :-)
LG

brisliteratouren hat gesagt…

Naja, der Papierkorb ist ja sowas wie ein Auffangbecken - Du hast dann halt richtig gelöscht ;) Lass die Finger von sowas und frage den Fachmann VORHER ;)))
Ja, Du hast es gekauft - bin gespant, wie es Dir gefallen wird.
LG von der Bri

juleliest hat gesagt…

Ich bin echt auf deine Meinung zum dritten "Die Bestimmung" - Band gespannt. Mir hat er leider so gar nicht gefallen. Die Musst du unbedingt mitteilen! Death ist auf meine Wunschliste bei LovelyBooks gehüpft, klingt wirklich super interessant. Liebe Grüße von Jule!

karin hat gesagt…

Hallo und guten Tag,

auf Deine Meinung zu "Death" bin ich gespannt. Habe es nämlich selber schon gelesen. Leider ist die Werbung da für das Buch verpufft oder?

LG..Karin..

Kathrineverdeen hat gesagt…

Ja das bin ich auch :-)
LG

Kathrineverdeen hat gesagt…

Das mache ich :-) ich hoffe mein Urteil fällt besser aus.
LG

Kathrineverdeen hat gesagt…

Hm das kann ich gar nicht beurteilen. Ich finde es ist schon sehr präsent.
LG

Kommentar veröffentlichen