Dienstag, 25. Februar 2014

Neuzugänge



Es gibt wieder ein paar neue Schätze, die in unser Blogregal eingezogen sind. Da es dieses Mal nur vier sind, stelle ich sie euch etwas detaillierter vor.
Wenn man sich in den letzten Wochen etwas auf den Buchblogs umgesehen hat, kam man an "Es wird keine Helden geben" von Anna Seidl nicht vorbei. Ich hatte das große Glück es zu gewinnen.

Inhalt: Berührend, fesselnd, unfassbar: Wenn nichts mehr ist, wie es war. Kurz, nachdem es zur Pause geläutet hat, hört Miriam einen Schuss. Zunächst versteht niemand, was eigentlich passiert ist, aber dann herrschen Chaos und nackte Angst. Matias, ein Schüler aus ihrer Parallelklasse, schießt um sich. Auch Miriams Freund Tobi wird tödlich getroffen. Miriam überlebt - aber sie fragt sich, ob das Leben ohne Tobi und mit den ständig wiederkehrenden Albträumen überhaupt noch einen Sinn hat. Waren sie und ihre Mitschüler Schuld an der Katastrophe?

Schon lange stand "Das also ist mein Leben" von Stephen Chbosky auf meiner Wunschliste. Dank meiner lieben Blogkollegin durfte dieses vielversprechende Buch endlich bei mir einziehen. Vielen Dank!!!

Inhalt: Charlie ist sechzehn, er ist in seinem ersten Jahr in der Highschool und hat die Probleme, die man in diesem Alter so hat: mit Mädchen, mit der Schule, mit sich selbst. Zumindest scheint es so zu sein. Doch in den Briefen, die er an einen unbekannten »Freund« schreibt, wird deutlich, dass Charlie eine ganz besondere Sicht auf die Welt hat: Er beobachtet die Menschen um sich herum, fragt sich, ob sie ihr Leben so leben, wie sie es möchten, und versucht verzweifelt, seine eigene Rolle in all dem, was wir Leben nennen, zu begreifen.

Ich habe einige geniale Bücher von Nina Blazon in meinem Regal, deswegen durfte ihr neues Buch "Der dunkle Kuss der Sterne" auch nicht fehlen. 

Inhalt: Die finstere Vergangenheit der Macht Canda, eine junge Frau der obersten Kaste Ghans, wacht nach einem schrecklichen Albtraum auf und erkennt sich selbst nicht mehr im Spiegel: Es ist ihr Gesicht, das ihr entgegenblickt, aber etwas ist verloren gegangen. Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat. Und Tian, dem sie versprochen war, ist spurlos verschwunden … Ihre eigene Familie verstößt sie und lässt sie wegsperren, doch Canda entkommt. Und trifft ausgerechnet auf die Mégana, die Herrscherin des Landes, die ihr einen erstaunlichen Handel vorschlägt: Sie stellt Canda einen Sklaven, den geheimnisvollen Amad, zur Seite, um Tian zu suchen. Doch der Preis, den Canda dafür zahlen muss, ist hoch, und ihre Suche führt auf ungeahnte Wege …

Als ich die Zusammenfassung von "Das infernalische Zombie - Spinnen - Massaker" von David Wong las, musste ich sofort an Krinkelkroken denken. Wer öfter ihre genialen Rezis liest, weiß wovon ich spreche :-)


Inhalt: Ernsthaft, Alter, fass es nicht an! Möglicherweise leben riesige, unsichtbare Spinnen in euren Schädeln. Und das ist nicht irgendwie metaphorisch gemeint… Ihr werdet das als alberne Angstmacherei abtun. Aber etwas als Angstmacherei abzutun ist eines der ersten Symptome der parasitären Spinnen-Infektion – das Viech sondert eine Chemikalie ins Gehirn ab, die Skeptizismus auslöst, damit ihr kein Heilmittel sucht. Aber das ist vielleicht auch ganz gut so, denn das „Heilmittel“ hat damit zu tun, wie eine Kettensäge so schmeckt. Ihr könnt die Spinne nicht spüren, denn sie kontrolliert eure Nervenenden. Ihr könnt sie nicht sehen, denn sie entscheidet, was ihr wahrnehmt. Ihr werdet nicht mal merken, wenn sie Eier legt. Und sie wird Eier legen. Was passiert also, wenn eure Familien, Freunde und Nachbarn von diesen Kontrollfreak-Schädelspinnen befallen werden? Wir werden es alle herausfinden, auf die eine oder andere Weise – und keine davon wird besonders schön sein.

Ich bin so gespannt auf alle! Bücher. Kennt ihr schon welche von diesen Exemplaren? 

Kommentare:

real-booklover hat gesagt…

Drei der vier Bücher sind bei mir auch im Februar neu eingezogen :D

Kathrineverdeen hat gesagt…

Welches davon denn nicht? :-)
LG

booksexperiences hat gesagt…

Das also ist mein Leben ist soooo ein tolles Buch <3
Das neue Buch von Nina Blazon muss ich mir auch unbedingt bald besorgen :)

Ganz liebe Grüße
Juliana

Souci hat gesagt…

"Das also ist mein Leben" liegt schon so lange auf meinem SuB. Ich bin gespannt, wie du es findest :) Vielleicht bin ich dann auch wieder motiviert.
Nina Blazons Buch ist bestimmt sehr schön ;)♥

Liebe Grüße
Souci

Elif hat gesagt…

Hach, "The perks of being a wallflower" bzw. "Das also ist mein Leben" war ja mein Highlight im letzten Jahr. <3 Ich wünsche dir ganz viel Spaß damit. Auch mit den anderen Büchern natürlich. :)

Diamond93 hat gesagt…

"Das also ist mein Leben" möchte ich auch noch unbedingt lesen! Den Film habe ich schon gesehen und finde ihn wirklich gut! Auch bin ich sehr gespannt auf das neue Buch von Nina Blazon!

Wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

Liebe Grüße
Sibel

Kathrineverdeen hat gesagt…

Ja, das habe ich schon oft gehört :-) Ich hoffe es gefällt mir auch!
LG

Kathrineverdeen hat gesagt…

Bei den positiven Meinungen dürfen wir wohl nicht mehr lange warten!
LG

Kathrineverdeen hat gesagt…

Dankeschön meine Liebe!
LG

Kathrineverdeen hat gesagt…

Und ich erst ! :-) Vielen Dank und liebe Grüße!

Kommentar veröffentlichen