Sonntag, 1. September 2013

Halloween Challenge mit großer Buchverlosung von Krinkelkroken

In zwei Monaten ist es soweit: Am 31. Oktober ist Halloween – der Abend an dem die Grenze zwischen der Welt der Lebenden und der Welt der Toten der Legende nach besonders dünn ist. Halloween ist – trotz des vielen Kitsches und der kommerziellen Ausreizung – mein persönliches Lieblingsfest, denn ich habe mich schon als Winzling gern gegruselt und für Kürbis in allen Variationen begeistern können.
Da es sich mit Halloween wie mit jedem anderen Fest verhält – man freut sich das ganze Jahr darauf und dann ist es plötzlich wieder vorbei, ohne dass man es so recht genießen konnte – möchte ich dieses Jahr frühzeitig mit der inneren Einstellung und der Vorbereitung anfangen. Und was eignet sich besser zur vorzeitigen Feierlaune und Einstimmung, als zwei seiner liebsten Hobbies zu verbinden – und dabei auch noch den ewigen SuB zu schrumpfen? Man nehme also Lesestoff und Halloween und schon hat man eine: Na? CHALLENGE! Genau.

Die Challenge

Da die liebe Katrin mir für mein Grusel-Experiment grandioserweise ihren Blog zur Verfügung stellt, (der nebenbei bemerkt vor kurzem seinen 300. Post verzeichnen durfte) werde ich also Folgendes versuchen und euch dabei stets über die Fortschritte auf dem Laufenden halten:
Bis Halloween sollen dreizehn literarische Ergüsse gelesen und rezensiert werden. Ich habe die Zahl "13" ausgewählt, weil sie so schön zu Halloween passt- natürlich muss die Challenge nicht bestanden werden, um an der Verlosung teilzunehmen, denn dreizehn Bücher sind nicht wenig. Zu den Verlosungsbedingungen weiter unten mehr. Die Bücher sollten natürlich im Grusel-Genre beheimatet sein. Freilich ist „Spannung“ ein dehnbarer Begriff; deswegen werde ich versuchen, möglichst unterschiedliche Halloween-Legenden zu bedienen: Zombies, Werwölfe, Hexen, Geister und Kürbisse werden unter die Lupe genommen. Dabei dürfen sowohl Kinder- als auch Jugend- und Erwachsenenliteratur aus jedem Genre und in jedem Format bedient werden. Hauptsache, der SuB schrumpft und der Spaß steigt.

Die Preise

Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen – alles, was im Entferntesten mit Spuk zu tun hat, darf rezensiert werden. Wenn ihr keine passenden Bücher auf dem SuB habt, könnt ihr selbstverständlich auch Neuerscheinungen besprechen. Unter allen Teilnehmern verlose ich drei schaurig-schöne Pakete mit halloweenigen Überraschungen und – na klar – spannendem Lesestoff. Es lohnt sich mitzumachen, denn der Thienemann Verlag zusammen mit Planet Girl, und der Carlsen Verlag zusammen mit Chicken House, haben sich bereit erklärt, diese Aktion zu sponsorn, sodass der Gewinner sich auf richtig spannende Überraschungen freuen darf. (Durch einen Klick auf die nun folgenden Titel und Verlagsanagaben werdet ihr auf die jeweiligen Buchseiten weitergeleitet.)


Paket 1: Zombiefreaks *schmatzschlurfbraiiins*

Das Zombie-Paket besteht aus drei Büchern, einem Set mit vier coolen Wackelbild-Untersetzern der "Wolfen-Reihe" von Di Toft, einem stylishen Schlüsselband mit dem Chicken House Logo, halloweenigen Türschildern von "Heinrich Ooooh" und geheimnisvollen Lesezeichen mit dem Motiv des brandneuen, dritten Lilith Parker Bandes: "Lilith Parker und das Blutstein-Amulett".
Die Bücher im Einzelnen sind: 
Das lustig-splatterige Zombie-Debut "Untot - Lauf solange du noch kannst" und die gerade erschienene Fortsetzung "Untot 2 - Sie sind zurück und hungrig" von Kirsty McKay, die beide zu meiner persönlichen Lieblingsserie aus dem Hause Chicken gehören. Die beiden Rezensionen dazu findet ihr hier und hier.
Das dritte Buch, "Freaks in geheimer Mission" von Kieran Larwood aus dem Carlsen Verlag, hört sich nach gruseligem Lesespaß an: Es geht es um vier Jugendliche (namentlich das Wolfsmädchen Sheba, die unglaublich schnelle Sister Moon, Gigantus der Riese und Monkeyboy), die in London 1851 Teil einer Freakshow sind und nebenbei dem mysteriösem Verschwinden einiger Kinder nachgehen. Doch dabei geraten sie selbst in größte Gefahr... Diese drei Bcüher voller mysteriöser und grotesker Gestalten sind nichts für schwache Nerven und erst für hardgesottene Leser ab 12/14 Jahren geeignet!

Bildquelle: Chicken House Verlag
Bildquelle: Chicken House Verlag
Bildquelle: Chicken House Verlag

Paket 2: Schatten und Abenteuer

Das zweite Paket besteht auch aus drei Büchern, einem Set mit
Untersetzern, einem Schlüsselband, Türschildern und Lesezeichen. Die drei abenteuerlichen Bücher für mutige Jungs und Mädels ab 10 Jahren, handeln von schaurigen Schatten und seltsamen Wesen: "Der Fluch von Crowfield" von Pat Walsh und "Wispernde Schatten" von Daniel Blythe sind vom Chicken House Verlag herausgegeben worden. Eine Rezi zu den "Wispernden Schatten" findet ihr hier. "Fluch von Crowfield" spielt im Mittelalter, wo der junge Will im winterlich verschneiten Wald hinter dem Kloster Crowfield ein geheimnisvolles Grab entdeckt, in dem angeblich ein Engel liegen soll. Als er versucht hinter das Geheimnis des Grabes zu kommen, stößt er auf dunkle Machenschaften, in die die Mönche des Klosters verwickelt zu sein scheinen. Wer sich jetzt an Umberto Ecos "Namen der Rose" erinnert fühlt, der liegt goldrichtig: "Crowfield" ist ein fantastischer Kriminalroman für Jugendliche. 
"Lilith Parker 1 - Insel der Schatten" von Janine Wilk, erschienen im Planet Girl Verlag, gehört zu einer meiner absoluten Lieblings-Kinderbuchreihen. Seit der ersten Stunde bin ich großer Fan der Halloween-Insel mit ihren skurrilen Bewohnern. Bisher habe ich jedes Buch der Autorin verschlungen und kann euch sagen: Sie wird von Roman zu Roman besser. Bald erscheint der dritte Band der Lilith-Reihe - wer also noch nicht Bescheid weiß, sollte jetzt in die Tasten hauen und sich seine Chance auf den ersten Band, sowie die tollen Lesezeichen von Lilith sichern!

Bildquelle: Chicken House
Bildquelle: Planet Girl
Bildquelle: Chicken House

Paket 3: Internationales Grauen für Kids ab 7 Jahren

Auch der Gewinner des dritten Paketes darf sich über Lesezeichen, Untersetzer, Schlüsselband und Türschilder freuen. Außerdem werden drei tolle Kinderbücher mit schaurigem Inhalt verlost: In "Heinrich Ooooh und die schwarze Sieben" von Hilde E. Gerard, erschienen im Thienemann Verlag, geht es um die Zwillinge Heinrich und Hannelore, die in einem Horror-Hotel mit Gespenstern und Skeletten leben. Eines Tages stehen Menschen vor der Tür und checken in das Hotel ein. Darauf ist die skurrile Familie à la "Adams Family" natürlich nicht vorbereitet, denn das Hotel ist eigentlich ausschließlich Monstern vorbehalten - und tatsächlich verschwinden dann auch bald die ersten menschlichen Gäste... Welche Leseratte ab 8 ist mutig genug für das skurrilste Horror-Hotel der Welt?

"Die haarige Geschichte von Olga, Henrike und dem Austauschfranzosen" von Kirsten Reinhardt (Carlsen Verlag) dreht sich um ungewöhnliche Austauschschüler, fremdartige Speisen und magische Elixiere, die nur bei Vollmond hergestellt werden können. Länderübergreifender alchimistischer Spaß für junge Leser ab 10 Jahren ist hier garantiert!

"Der unsichtbare Wink und die Kürbisse des Grauens", zweiter Band der Bestseller-Reihe rund um den "unsichtbaren Wink" von der englischen Autorin Emiliy Jenkins, erscheint am 2. Oktober 2013 im Carlsen Verlag. Er handelt von Hank, der zu Halloween die Eissorte "Verlorene Zähne" für seine Eisdiele "Der große runde Kürbis" erproben möchte und nun an einem Öko-tauglichen Rezept mit roter Lebensmittelfarbe herumexperimentiert. Dabei kommt ihm sein unsichtbarer Freund Wink in die Quere, dessen Leibspeise Kürbisse sind und der deswegen nun eine Gefahr für die städtische Dekoration darstellt. Dieser halloweenige Lesepaß wird empfohlen von der Stiftung Lesen und ist für Kids ab 7 Jahren geeignet.

Bildquelle: Thienemann Verlag
Bildquelle: Carlsen Verlag
Bildquelle: Carlsen Verlag

Die Bedingungen

Um an der Verlosung teilzunehmen, müsst ihr nicht viel tun, außer Spaß zu haben und eurem Hobby nachzugehen: Hinterlasst einfach einen Kommentar mit eurer Anmeldung. Um in den Lostopf zu hüpfen, muss mindestens eine Rezension geschrieben werden. Euer SuB wird es euch allerdings danken, wenn es mehr werden! :) Ihr könnt jederzeit in die Challenge einsteigen. Eure Besprechungen könnt ihr beispielsweise auf Amazon, LovelyBooks oder eurem Blog posten. Anschließend schickt ihr mir die Links bis zum 1.11.2013 an halloween.challenge@web.de mit der Angabe eures Wunschpaketes (ihr könnt nur für ein Paket in den Lostopf hüpfen. Natürlich könnt ihr auch familienweise oder als Gemeinschafts-Blog teilnehmen - allerdings können die Links nur einmal gezählt werden.) 

Am Wochenende nach Halloween werde ich per Losverfahren auslosen und eure Anschriften per Mail erfragen. Wenn ihr euch innerhalb von sieben Tagen nicht meldet, werde ich neu auslosen.
Zwei unvermeidliche Bedingungen gibt es noch: Ihr müsst über 18 Jahre alt sein (oder eine Einverständniserklärung eurer Eltern vorweisen) und einen Wohnsitz in Deutschland haben.

Im Namen aller Leser dieses Blogs möchte ich mich herzlich beim Thienemann/Planet Girl Verlag und dem Carlsen/Chicken House Verlag für die freundliche Unterstützung dieser Leser-Aktion bedanken.
Und nun wünsche ich uns allen viel Spaß, Erfolg und gruselige Stunden bei der Halloween-Challenge!

Kommentare:

Das Büchermädchen hat gesagt…

Hallo! :)

Eine wirklich schöne Idee - Halloween ist toll und geht leider wirklich immer viel zu schnell vorbei :(
Bin allerdings noch unschlüssig, ob ich mitmache, da ich noch drei Fragen habe:

1.) Was ist Vampire? Zählen die bei den Spukel/Grusel-Bücher auch? :D

2.) Und es muss grundsätzlich gruselig sein, oder? Also kann ich nicht, zum Beispiel, "Nach dem Sommer" lesen? Dort spielen Werwölfe mit, es ist aber nicht unheimlich.

3.) Und müssen zwangläufig übernatürliche Wesen vorkommen? Als Beispiel: "Der Kinderdieb" geht ja in die Sparte Horror, aber es kommen, soweit ich weiß, keine Werwölfe, etc. vor.

Hoffentlich verstehst du meine Fragen! ^^

Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche,
Lea

Krinkelkroken hat gesagt…

Hey Lisa, da bin ich aber froh, dass dir die Idee gefällt. Ich fänd' es schön, wenn du mitmachen würdest. Zu mehreren lässt es sich doch gleich umso besser einstimmen! :)

Zu deinen Fragen: Vampire, Werwölfe und alles, was man mit Grusel verbindet ist erlaubt. Wenn du ein Werk mit Halloween verbindest - auch wenn es nicht gruselig, sondern humorvoll oder emotional ist - kannst du es verwenden. Es geht bei dieser Aktion wirklich vordergründig um den Spaß. Die Challenge soll eine Gelegenheit bieten, Bücher vom SuB zu befreien, die man sowieso schon lange mal lesen wollte und natürlich sich auf den Herbst und Halloween einzustimmen. Dafür kann man nehmen, was einem passt - auch Hörbücher oder Comics. Wenn du den "Kinderdieb" liest (ich kenne ihn auch noch nicht) und hinterher feststellen solltest, dass er deiner Meinung nach so gar nichts mit Halloween gemeinsam hat - dann ist das doch auch eine tolle Erkenntnis und ein hilfreicher Hinweis für Grusel-Fans.

Also: nicht scheuen, Experimente zu wagen! Wenn nicht an Halloween - wann dann? ^^

Viele liebe Grüße,
Krink

Das Büchermädchen hat gesagt…

Danke für die schnelle Antwort! :)

Na, wenn das so ist, mache ich natürlich gerne mit! :)

Krinkelkroken hat gesagt…

Cool, ich freu' mich - das wird ein Spaß! ;)

Anonym hat gesagt…

Hallo, ich bin Buchrättin bei LB.. habe da ein Halloweenregal angelegt.Kind möchte gern das Paket für Kinder gewinnen... er liebt gerade Gruselgeschichten und das " Wink Buch " Teil 1 hat er schon...wir lieben Halloween und lesen nun mal ganz viele Geisterbücher.. freuen uns

Krinkelkroken hat gesagt…

Hey Buchrättin - toll, dass du mit deinem Sohn dabei bist! Ich freue mich auf spooky Austausch! Da habt ihr auch für ein tolles Paket entschieden - die Bücher sind auch alle gleich auf meine Wunschliste gewandert! :) Fröhliches Gruseln wünsche ich euch!

Eva - Scathach testet hat gesagt…

Das nenne ich mal eine spannende Challenge :-) Ich hab noch sooo viele Bücher aus dem Horror Verlag "Festa"...und Untot muss ich noch lesen und und und....das wird ein Spaß :-D Gern dabei.

LG Scatty

Kathrineverdeen hat gesagt…

Wir freuen uns, dass du dich der Herausforderung stellst :-) Viel Spaß beim Gruseln!
LG

Krinkelkroken hat gesagt…

Hey, ich schließe mich Kathrineverdeen an - super, dass du dabei bist! Auf die Festa-Bücher bin ich sehr gespannt. Ich habe noch nichts aus dem Verlag gelesen - vielleicht eine gute Gelegenheit dies nachzuholen... ;) Viel Erfolg!

Protagonist hat gesagt…

Auch wenn ich wahrscheinlich erst im Oktober starte, habe ich es auf meinem Blog schon angekündigt :)

Hier der Link dazu: http://protagonist-erlebt.blogspot.com/2013/09/halloween-challenge-bei-kathrineverdeen.html

Freu mich mitzumachen und bin schon neugierig zu erfahren, was die anderen so für tolle Bücher lesen!

LG Kasia

Kathrineverdeen hat gesagt…

Schön, dass du mit von der Partie bist. Und danke für den Beitrag :-)
LG

Krinkelkroken hat gesagt…

Eine tolle Ankündigung, vielen Dank! Schön, dass du mitmachst, ich bin schon sehr neugierig! :) Viel Spaß!

Iseree hat gesagt…

Eine tolle Sache!

Zählen auch Bücher, die man bereits gelesen und rezensiert haben rückwirkend oder nur die Bücher, die man ab dem jetzigen Zeitpunkt liest und rezensiert?

Krinkelkroken hat gesagt…

Hej, danke - es macht bisher auch großen Spaß, ich habe mich schon sehr schön einstimmen können. ;)

Es wäre super, wenn die Rezis aus dem Zeitraum der Challenge stammen, also zwischen September und November entstanden sind. Es geht ja darum, sich einzustimmen. LG

Lielan reads hat gesagt…

Hallo meine Liebe,
Ich würde mich freuen auch noch einsteigen zu dürfen.
Ich liebe Halloween und habe gerade diese tolle Challenge entdeckt ♥.
Hier mein Link zur Challengeseite: http://lielan-reads.blogspot.de/p/challenges.html

Dort findest du auch bereits 3 Rezensionen die aus dem Zeitraum stammen und hoffentlich auch alle Kriterien erfüllen :).

Kathrineverdeen hat gesagt…

Hey, schön dass du mitliest :-) Viel Glück wünsche ich dir!
LG

Anonym hat gesagt…

Huhu, ich würde auch gerne noch mitmachen, auch wenn ich bestimmt nicht mehr als eine Rezi schaffe - ist ja nicht mehr lange bis Halloween. *g* Meine E-Mail kommt die Tage!
Viele Grüße,
schallundrauch

Kathrineverdeen hat gesagt…

Viel Spaß beim Gruseln! :-) Schön dass du dabei bist.
LG

Anonym hat gesagt…

Hallo,

bin rein zufällig über diese Challenge gestolpert. Zum Glück, denn ich habe einige Bücher rezensiert, die bestens passen. Tolle Challenge!!!

Viele Grüße
Suse

Kathrineverdeen hat gesagt…

Schön, dass du dabei bist! LG

Anonym hat gesagt…

Hi,
bin grad hergestolpert über FB :)
Gerne möchten wir (Tochter und ich ) mitmachen, und unser Glück versuchen, eine Email habe ich grad losgeschickt.

LG und ein schaurig schönes Halloween wünschen wir :)

Manu2106

Kathrineverdeen hat gesagt…

Sehr gerne! Auch euch beiden ein schaurig schönes Halloween :-)
LG

Krinkelkroken hat gesagt…

Super, schön, dass du dabei bist. Habe deine E-Mail schon erhalten. :) Viel Glück!

Krinkelkroken hat gesagt…

Wir freuen uns, dass ihr auch dabei seid! Eure Rezi habe ich bekommen, sehr schaurig-schön! :) Viel Glück euch beiden!

Krinkelkroken hat gesagt…

Liebe Challenge-Teilnehmer,
so langsam bewegen wir uns auf den großen Abend zu... Bitte vergesst nicht, mir rechtzeitig eure Nachweise und den Loswunsch zu schicken, sonst kann ich euch leider nicht bei der Auslosung berücksichtigen. Viel Spaß beim Gruseln weiterhin! Huuuuuuuuiiii boooooooooooooohh...

Krinkelkroken hat gesagt…

Ich wünsche dir viel Spaß beim Gruseln. Deine E-Mail habe ich erhalten - da hast du dir aber einen richtigen Horror-Brocken ausgesucht... Respekt! Viel Glück!

BücherSterny hat gesagt…

Huhu, ich wollte eigentlich schon die ganze Zeit mitmachen, aber ich habe mein "Halloween" Buch noch nicht bekommen :( Ich wollte jetzt mal nachfragen, ob ich die Anmeldung gleichzeitig mit dem Rezi-Link schicken kann? Da ich jetzt noch nicht weiß, ob ich es schaffe bis zum 1.11. und nun gucke, ob ich ein anderes Buch als Ersatz lese :)
LG, Esther

Krinkelkroken hat gesagt…

Schön, dass du auch noch schnell einsteigen willst.
Ich verstehe deine Frage leider nicht ganz - du must dich hier im Kommentar anmelden und dann den Rezi-Link per Mail schicken. Falls du dich anmeldest und keinen Link schickst, weil du dein Buch nicht rechtzeitig lesen kannst, macht das nichts - nur in den Lostopf kommst du dann nicht. Denn nur wer beide Bedingungen erfüllt hat (Anmeldung hier im Kommentar, Rezi-Link rechtzeitig per Mail), kann ausgelost werden.
Ich hoffe, dass du es noch rechtzeitig schaffst und wünsche dir schon Mal ein frohes Gruseln! :) LG

Anonym hat gesagt…

Ich bin dabei, super Challenge :-)
Gruß, Mondstein

Krinkelkroken hat gesagt…

Hey Mondstein, ich habe Deine E-Mail eben erhalten. Eine super Rezi hast du geschrieben - das Buch hört sich spannend an! Viel Glück und noch eine schöne Gruselzeit. LG

BücherSterny hat gesagt…

Achsooooo dachte man muss sich auch per Mail anmelden *beschämtguck* Dann melde ich mich einfach mal an und hoffe ich schaffe es noch :)
LG

Anonym hat gesagt…

Hallo,

habe eben kurz vor knapp das Gewinnspiel entdeckt. Und nachdem ich nachgesehen habe, was ich im betreffenden Zeitraum gelesen habe, bin ich auf eine Krimianthologie gestoßen. Mit dieser Rezi würde ich gerne in den Lostopf hüpfen - falls das geht - eine Anthologie ist ja eine bunte Mischung, da ist auch Gruseliges dabei.

LG,
Heidi, die Cappuccino-Mama

Krinkelkroken hat gesagt…

Klar, du bist noch mit reingehüpft, es ist genug Platz für alle da - jedenfalls bis heute Abend. :) Habe deine E-Mail erhalten. Viel Glück und einen schönen Feiertag!

Stefanie M hat gesagt…

Hallöchen,
zu später Stunde - noch ist der 1.11.!
Also ich hatte heute früh schon die Mail geschickt. Ich bin Fanny von der Lesetante und hatte Mara Dyer rezensiert.
Liebe Grüße :)

Ines Caranaubahx hat gesagt…

Naaa, verdammt, ich bin 55 Minuten zu spät D:

Kommentar veröffentlichen