Montag, 18. März 2013

[Rezension] "In dieser ganz besonderen Nacht" von Nicole C. Vosseler

"In dieser ganz besonderen Nacht" von Nicole C. Vosseler, Jugendbuch
Bildquelle: cbj
Seit dem tragischen Tod ihrer Mutter hat sich Ambers gewohntes Leben in Luft aufgelöst. Als wäre die Trauer um ihre geliebte Mutter -die eben nicht nur Mutter war, sondern auch oft Freundin- nicht genug, ist sie gezwungen durch einen Sorgerechtsbescheid, zu ihrem Vater zu ziehen. Dieser verließ seine Familie, als Amber noch ein Kind war, und zeigte fortan nur wenig Interesse an seiner Tochter. Doch jetzt nach vielen Jahren des Versäumens und nach dem Tod seiner Exfrau, bestimmt er über Ambers weiteres Leben. Sie wird nicht nur gezwungen ihre gewohnte Umgebung und ihr Zuhause zu verlassen, sondern auch alle Verwandten, Freunde und ihre Heimat. In San Francisco angekommen überwältigt sie die Trauer. Und die Wut. Sie fühlt sich einsam und verschließt sich, lässt niemanden an sich heran. Ruhelos begibt sie sich jeden Tag auf die Flucht vor ihren Gefühlen, bis sie eines Tages in einem sehr alten verlassenen Haus eine Zuflucht findet. Hier herrscht eine sehr friedvolle Ruhe und sie fühlt sich zum ersten Mal seit langem geborgen. Doch schnell bemerkt sie, dass sie, obwohl dieses Haus niemand zu bewohnen scheint, nicht allein ist. Wie aus dem nichts taucht ein Junge auf und mit ihm ist es wie mit dem Haus: Amber fühlt sich in seiner Nähe sehr wohl, doch bald muss sie erkennen, dass nicht alles so ist wie es erscheint…

Gleich zum Anfang kommt man nicht umher, die wunderbare Kulisse dieser Geschichte zu bestaunen. Ich war noch nie in San Francisco, aber durch die sehr lebendigen Beschreibungen der Autorin, konnte ich mir diese imposante Stadt und ihre Besonderheiten gut vorstellen.
Mit den ersten Seiten kamen mir Zweifel. Zweifel ob es das richtige Buch für mich ist, denn es gab immer wieder Kapitel, die ich als sehr langatmig empfunden habe. In diesen Kapiteln erzählt Amber dem Leser sehr viel über ihre Vergangenheit und schweift gerne und sehr lange von dem tatsächlichen Geschehen ab. Diese Kapitel wurden jedoch immer wieder von sehr starken und emotionalen Momenten durchmischt, was meine Zweifel ein wenig verringerte. Nach einem etwas mühsamen ersten Teil entwickelten sich dieses Buch und seine Charaktere, und mit jedem weiteren gelesenen Kapitel wurden meine Zweifel ausgelöscht. Am Ende wurde die Handlung noch einmal so rasant und überraschend, dass ich gar nicht bemerkte, wie die Zeit und die Zeilen verflogen.
Die Themen in diesem Buch beschränken sich nicht nur auf das Übersinnliche, denn es gibt genügend weltlichen Ballast, den nicht nur Amber mit sich herumschleppt. Es gilt Beziehungen aufzuarbeiten, die kläglich vernachlässigt wurden. Erschütternde und alles verändernde Verluste geliebter Menschen müssen verarbeitet werden, durch die aber auch einige gute Freundschaften entstehen.

Nicole C. Vosseler hat sich in ihrem Buch „In dieser ganz besonderen Nacht“ mit einem übersinnlicheren Thema beschäftigt. Gerade deswegen war ich sehr neugierig, nicht weil ich einen Esoterik-Tick habe, sondern weil ich immer auf der Suche nach neuen Ideen in Jugendbüchern bin, und in diesem wurde ich fündig. Vieles in diesem Buch überschreitet die Grenze von Leben und Tod. Und oft wird der Leser an eine übersinnliche Welt heran geführt, die dazwischen pulsiert. Dieses geschieht jedoch sehr behutsam mit vielen logischen Erklärungen. Manchmal kamen mir bestimmt Phänomene so nachvollziehbar, dass ich mich fragte, was mir in meinem realen Leben entgangen ist.

In dieser ganz besonderen Nacht“ von Nicole C. Vosseler ist ein schönes Jugendbuch, welches uns Leser oft Grenzen überschreiten lässt. Die Geschichte entwickelt sich nach und nach und am Ende ist man traurig, die liebgewonnenen Charaktere zurücklassen zu müssen. Schön, dass es noch Bücher gibt, die den Leser überraschen können.

In einer sehr lebhaften Leserunde durfte ich die sehr offene und sympathische Autorin kennenlernen.
Liebe Nicole! Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal recht herzlich für Dein Engagement, Deine Geduld und die vielen Antworten bedanken. Ich hoffe, dass Du noch viele schöne Jugendbücher schreiben wirst und uns mit tollen Ideen überrascht.


In dieser ganz besonderen Nacht von Nicole C. Vosseler
Gebundene Ausgabe: 576 Seiten 
Verlag: cbj
Erscheinungstermin: 25. Februar 2013 
ISBN: 978-3570155349

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen