Mittwoch, 9. Januar 2013

Bloggeburtstag Gewinnspiel 5

Einige von Euch werden es sicher mitbekommen haben, dass ich ein sehr naturverbundener Mensch bin. Gerne stecke ich bis zum Ellenbogen in warmer Sommererde :-) Kann man jetzt auch mißverstehen...ich liebe Tiere und die Natur und greife deshalb auch immer wieder gerne zu Büchern, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Am Anfang des letzten Jahres habe ich ein sehr spannendes und interessantes Buch gelesen, dass sich sehr kritisch mit dem Mensch und seinen Umgang mit der Natur beschäftig. "Schatten des Dschungels" von Katja Brandis und Hans Peter Ziemek ist ein ÖkoThriller der in der Zukunft spielt und ein absolutes Lesehighlight des letzten Jahres. Hier kommt Ihr zu meiner Rezi: KLICK! Und dieses Buch darf ich, dank des Beltz & Gelberg Verlages -bei dem ich mich rechtherzlich bedanken möchte-, an einen von Euch verschenken. Möchtet Ihr mehr Informationen zu dem Verlag klickt einfach: HIER!

Um eine Chance auf diese Exemplar zu bekommen, solltet Ihr unter diesem Beitrag kommentieren. Erzählt mir doch, natürlich nur wenn Ihr mögt, was Euch am meisten fehlen würde, wenn Ihr diesen Planeten verlassen müsstet, weil er nicht mehr bewohnbar wäre. Dieses Gewinnspiel ist ein Dankeschön an meine Leser, deswegen möchte ich Euch bitten zu erwähnen, wie Ihr mir folgt. Auch hier könnt Ihr Lose sammeln, müsst es aber nicht. Es gibt für jeden ein Zusatzlos, wenn Ihr Werbung macht für dieses Gewinnspiel, denn ich würde mich auch über neue Leser freuen. Ihr solltet mind. 14 Jahre alt sein (wenn unter 18 bitte mit Einverständnis Eurer Eltern). Es dürfen Leser aus Deutschland, Östereich und der Schweiz teilnehmen. Teilnehmen könnt Ihr bis zum 3. Februar 2013.
Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Kommentare :-)

Kommentare:

Chimiko hat gesagt…

Grünes Gras. Ich liebe einfach grünes Gras ♥ Ich kann auch lange die Wiese vor unserem Haus beobachten. Allerdings liebe ich Gras nur solange es kein Heu ist :D
Aber auch der leichte Duft danach... ja, das würde mir sehr fehlen.

Ines bookshelf hat gesagt…

Oh die Rezension ist so schön, da hast du mein Interesse geweckt.
Ich bin auch sehr gerne in der Natur. Da ich das Glück habe nahe den Bergen zu leben, kann ich mit meiner kleinen family auch viel Zeit in der Natur verbringen.

Sinkana K hat gesagt…

Also ich würde am meisten das Meer und Flüsse vermissen. Wenn ich vor einem Gewässer stehe, kann ich richtig schön abschalten und mich entspannen. Das würde mir sehr fehlen denke ich.

Tortenfan1234567 hat gesagt…

Mir würde sehr der Wald und das Meer fehlen. Im Wald ist es immer so schön ruhig... und im Meer kann man so gut entspannen. Wil folgen dir unter dem Namen: E.I.N Jugendromanblog. Ich dachte, wir folgen dir schon lange, aber scheinbar doch nicht. Keine Ahnung, du warst immer in der Leseliste drinnen und da dachte ich, man folgt demjenigen automatisch. Vielleicht ist meine Co-Autorin dir schon gefolgt.

LG
E.I.N Jugendromanblog

Kathrineverdeen hat gesagt…

Ja ich liebe es auch, deswegen lebe ich an der Küste ;-)

Kathrineverdeen hat gesagt…

Hach mit euren Kommentaren macht ihr mich richtig hungrig auf lange Spaziergänge :-)

Kathrineverdeen hat gesagt…

Rasen...frisch gemäht ist toll ;-) hihihi

Druckbuchstaben hat gesagt…

Ich würde das Meer, den Himmel (Schäfchenwölkchen) und das Klima vermissen. Wer weiß, was einen auf einem anderen Planeten alles erwartet. Ich beneide Leute, die an der Küste leben. Ob ich irgendwann mal ein Haus am Meer haben werde? Vielleicht =)
Wenn ich mir Gedanken darüber mache, wie wir mit der Natur umgehen... wieviel Müll und Abgase ich selbst tagtäglich produziere, werde ich richtig schwermütig. Ich überlege oft, ob wir dieses ganze Plastik und die Umverpackungen wirklich brauchen, wenn ich sehe wie schnell sich damit Mülleimer und gelbe Säcke füllen. Oder wieviel Müll wir unter der Erde lagern. Das kann doch alles nicht gut gehen.

Ich folge dir unter Anja (Druckbuchstaben)

LG
Anja

KleinerVampir hat gesagt…

Hallo Katrin,

am meisten vermissen würde ich meine Familie und mein Zuhause. Schlicht und ergreifend ;-)

Ich folge Dir als "stiller" Leser, früher Kerstin75, seit lovelybooks als KleinerVampir :-)

Anja hat gesagt…

Hallo=)
Ich folge dir unter: anja
Ich glaube am meisten würde ich die vertraute Landschaft um mich herum vermissen und den frischen Wind der mir in Gesicht weht!
LG, Anja

Mandy hat gesagt…

Huhu, ich folge dir über GFC und BlogConnect.
Ich würde definitiv das Meer vermissen. Ich liebe es am Meer zu liegen, dem Rauschen des Wassers zuzuhören und das Meer zu riechen.
LG
Mandy

Lisa hat gesagt…

Hallöle,
ich würde die Wälder definitiv vermissen. Eigentlich bin ich nicht so der Draußen-Mensch, aber mit dem Wald geht's mir da irgendwie anders. (Folge dir über GFC)

LG,
Lisa :)

Janine hat gesagt…

Huhu,

ich folge dir über GFC und Blog Connect :)

Ich würde definitiv die Bäume vermissen. Eine wirkliche Begründung dafür gibt es auch gar nicht, ich finde es einfach total schön durch einen Wald zu laufen, wenn niemand anders da ist, nur Tiere und man einfach mal total entspannen kann, ohne Autos oder jeglichen Lärm.

LG,
Janine

BeBubbly hat gesagt…

Heei ;)

Was ich vermissen würde? Hmm, wahrscheinlich die Vielfalt, die die Natur uns hier bietet, aber vor allem auch den Geruch von Meer an einem schönen Abend und die Sonne auf der Haut .. Hach, wenn ich nur daran denke.

Folge dir über GFC als BeBubbly.
Und Werbung findest du hier ;) http://kathrineverdeen.blogspot.de/2013/01/bloggeburtstag-gewinnspiel-5.html

Grüßchen ♥

Kathrineverdeen hat gesagt…

Öhm bei deinem Link stimmt was nicht :-)

Chrisy Rolle hat gesagt…

Hallihallo :D

Ich folge dir per GFC (Chrisy) und ich würde am Meisten die schönen Seen, die es bei uns gibt, vermissen :)

Bitte benachrichtige mich im Gewinnfall hier: chrisi.rolle@t-online.de

LG Chrisy

beckysworldofbooks hat gesagt…

Hallöchen :)

das Buch klingt wirklich fantastisch, ich mag Bücher bei denen man ins Grübeln kommt und deswegen würde ich gerne mit in den Lostopf springen ;-)

Am meisten vermissen würde ich die Sandstrände und das Rauschen des Meeres, das ist für mich einfach Entspannung pur und eine gute Möglichkeit dem Alltag zu entfliehen.

Ich folge dir per Blog Connect und danke dir für die tolle Aktion! :-)

Ganz liebe Grüße
Becky

Tine hat gesagt…

Hey,

ich folge dir via GFC unter dem Namen Tine.
Mir würde die schöne Natur fehlen, die weiten Felder, die Vögel, die wunderschönen Blumen, die Seen etc. Einfach mal einen Spaziergang oder auch Joggen durch die Natur - es gibt nichts besseres. =)
Hier die Werbung: http://buchstabengefluester.blogspot.de/p/gewinnspiel.html

lg. Tine =)
www.buchstabengefluester.blogspot.de

ma ra hat gesagt…

hi:)
ich habe dich getaggt und würde mich freun wenn du mitmachst!:D

LG mara

NiliBine hat gesagt…

Hallihallo :)
So ein schönes Buch....
Die Natur ist mir auch sehr nah, buchstäblich :) Wir wohnen ca. 5 Minuten (max.) vom Stadtwald entfernt, einen Großteil meiner Kindheit hab ich auch draußen verbracht und wenn ich von der Erde weg müsste, würde mir das morgendliche Vogelzwitschern, das den neuen Tag begrüßt sehr fehlen! Das ist etwas, was ich auch hier in der Stadt wahnsinnig genieße und was mir immer und immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht zaubert!
Folgen tu ich Dir über GFC (als NiliBine), BlogConnect, Twitter, Google+, Facebook als Sabine Kettschau.
Geworben habe ich ebenfalls bei Twitter, Facebook, Google+

Liebste Sonntagsgrüße
Bine

Celina hat gesagt…

Hallo,
Mir würden glaub ich am meisten die Gerüche und Geräusche fehlen, wie zum Beispiel der Geruch von Gras oder Lavendel, das Vogelzwitschern oder das Meeresrauschen.
Ich finde die Sinne machen unser Leben erst richtig lebenswert, deshalb stelle ich es mir auch schwer vor, einen davon zu verlieren oder darin eingeschränkt zu sein.
Folge dir über Bloglovin ;)
Liebe Grüße, Celina (pluviasx(at)freenet.de)

sineous hat gesagt…

Wenn ich das Buch nicht vor kurzem geschenkt bekommen hätte (stand lange auf meinem Wunschzettel), dann würde ich mitmachen. Habe eben aber deine Rezension gelesen & freue mich nun umso mehr, es zu lesen!
Wenn du dich für Natur interessierst, wirst du vielleicht auch "Die Welt ohne uns" von Alan Weisman mögen. Ist zwar kein Roman, sondern eine Art Sachbuch, aber wie ich finde total spannend geschrieben!
Ganz liebe Grüße
Sineous

Buchrücken hat gesagt…

Ich würde definitiv die ersten Sommerstrahlen auf der Haut nach einem langen Winter, den Geruch von Regen auf dem Asphalt und die Gänsehaut, die man bei einem lauten Donnern bekommt vermissen ;)

Geworben habe ich auf Twitter : https://twitter.com/Buchruecken_/status/290526321744961536

Als Leser verfolge ich dich mit : Buchrücken

LG Cristina

Kathrineverdeen hat gesagt…

Danke für den Tip! Ist vorgemerkt :-) LG

Annabel hat gesagt…

Hallöchen:D
Was würde mir am meisten fehlen?...
Im Herbst auf meinem Pferd durch den Wald zu reiten.
Es riecht wunderbar, wenn das Laub feucht ist und die Tannennadeln duften auch so toll *-*
Ich folge dir über GFC als Annabel:D

ma ra hat gesagt…

hi:)
das buch klingt total schön!:)
Ich glaube mir würde der Regen am meisten fehlen... der Regen und sein geruch!:D
ich folge dir über GFC
Werbung mache ich auf meinem Blog
LG mara^^

Luna hat gesagt…

Hey (:
Mit würden die Jahreszeiten und die Bäume fehlen. Ich liebe es, wenn die Blätter im Sommer so strahlend grün sind, und im Herbst dann rot, gelb, orange und golden! :)

Ich folge dir als Luna über GFC.

LG
Luna

Sinni hat gesagt…

Bin gerne dabei :)

Folge dir via GFC als Sinni.

Habe bei Facebook Werbung gemacht: https://www.facebook.com/sandra.leve.5/posts/127152587451653

Liebe Grüße Sinni

musicstylegirl(at)web.de

Sophisticated hat gesagt…

Ich würde den Geruch von Regen an einem heißen Sommertag vermissen. Das knirschende Geräusch, wenn man auf Schnee läuft. Die Zeit in der sich die ersten Frühblüher durch den Schnee kämpfen. Den Moment in dem man bemerkt, dass alle Blätter plötzlich rot und orange sind und es wieder Zeit ist, sich mit einem Buch und einer Tasse Tee vor den Kamin zu setzen.

Ich folge dir als Sophisticated via GFC und würde mich sehr über das Buch freuen :)
lg Anna

Jana hat gesagt…

Huhu :)

Ich weiß es gerade noch nicht, weil ich ja nicht weiß, wie es woanders ist. Woher soll man wissen, ob es dort Sonne gibt, ob es Tiere gibt, ob es ein Meer gibt. Aber wenn, dann würde mir wohl am meisten die Routine fehlen, die das Leben so mit sich bringt. Aufstehen im Sonnenaufgang, einschlafen mit Mondaufgang. Stell doch mal vor es gibt weder Sonne noch Mond, woher soll man wissen, wann man schlafen gehen und aufstehen muss?!^^

Tolles Gewinnspiel übrigens :)

Liebe Grüße
Jana

Buchtante hat gesagt…

Wenn die Erde nicht mehr bewohnbar wäre und ich die Erde verlassen würde, gäbe es viele dinge die ich vermissen würde. Denn schließlich verbindet man ja viele gute aber eventuell schlechte Erinnerungen an seine Umgebung, die einen erstmal zu dem Menschen gemacht hat der man geworden ist.

Lg Lu

Anonym hat gesagt…

Vermissen würde ich die Blumen, die Bäume, die Tiere - kurz gesagt, die Natur. Und den Frühling und den Sommer und natürlich auch meine Heimat - mein gewohntes Umfeld - das Haus und den Garten, wo ich mir mit meinen Händen ein ZUHAUSE geschaffen habe, wo meine Kinder aufgewachsen sind.

Ich folge Dir per Mail, Werbung für das Gewinnspiel findet man hier:
http://www.facebook.com/heidi.cappuccinomama

LG,
Heidi, die Cappuccino-Mama

Christian Kneisel hat gesagt…

Die Umgebung plus die Umwelt würde mir ganz sicher fehlen.

Email: Thierry321@gmx.de

Kommentar veröffentlichen