Sonntag, 6. Mai 2012

Neuzugänge!

In der letzten Woche durften wieder ein paar Schätze bei mir einziehen und über zwei freue ich mich ganz besonders. Sie wurden mir von einer lieben Freundin geschickt. Einige kennen sie vielleicht durch ihre schönen Gastrezensionen auf meinem Blog, von Buchbegegnungen oder aus Leserunden bei Lovelybooks. Es ist Aba. Auch wir haben uns über die Leidenschaft zu Büchern kennengelernt und ich freue mich sehr, dass sie manchmal auch bei mir rezensiert :-) 
 
So jetzt zu den Büchern die sie mir geschickt hat:
About a Boy von Nick Hornby: Kinder sind so ungefähr das letzte, was sich Will Freeman, 36 Jahre alt und überzeugter Single, wünscht. Er lebt bequem von den Tantiemen eines Weihnachtsliedes, das sein Vater 1938 komponiert hat. Eines Tages führt ihn das Schicksal mit dem 12jährigen Marcus zusammen, der gerade ziemliche Probleme hat und unter der Trennung seiner Eltern leidet. Ein humorvoller Roman über Singles, Väter, Mütter und Kinder.
Das Zweite heißt Chuzpe und wurde von Lily Brett geschrieben:  Ruth führt ein wohlgeordnetes und geregeltes Leben in New York. Bis ihr 87jähriger Vater unerwartet in ihrem Leben aufschlägt und der etwas verklemmten und neurotischen Tochter den Alltag durcheinanderwirbelt. Über Väter und Töchter, polnische Küche und New Yorker Neurosen; voll von ernsten Irrungen und komischen Wirrungen, erzählt mit einer unverwechselbaren Mischung aus Witz, Wärme und Verstand und einer gehörigen Prise Chuzpe.


 Ja und dann gab es auch wieder einen Besuch im Buchladen, bei dem ich drei tolle Exemplare ergattert habe. Eins ist ein Buch für Aba. Ich hoffe, dass es ihr gefällt und bin gespannt auf ihre Rezi. 

Mein Freund ist ein Markus Heitz Fan und ich musste ihm den neuen Band Oneiros mitbringen, aber lesen werde ich ihn auch:  In Leipzig hütet ein Bestatter ein grausames Geheimnis, in Minsk führt eine skrupellose Wissenschaftlerin tödliche Experimente durch, in Paris rast ein Airbus ungebremst in ein Flughafenterminal … Die Ermittlungen zu dem Unglück beginnen sofort – aber die Ergebnisse sind rätselhaft: Sämtliche Insassen waren schon tot, bevor das Flugzeug auf das Gebäude traf. Was die Polizei jedoch nicht herausfindet, ist, dass es einen Überlebenden gibt. Konstantin Korff, der Bestatter aus Leipzig, kommt diesem Überlebenden hingegen schnell auf die Spur, ebenso wie die Wissenschaftlerin – denn diese drei Menschen tragen denselben tödlichen Fluch in sich. Einen Fluch, der sie zu einer Gefahr für jeden in ihrer Umgebung macht …

Natürlich musste auch noch ein Buch für mich kaufen...lang ersehnt...Elixir: Spannung, Romantik, Geheimnisse und eine starke Heldin! Clea Raymond ist es gewohnt im Rampenlicht zu stehen. Als Tochter einer bekannten Politikerin und eines weltberühmten Chirurgen ist sie mittlerweile selbst eine renommierte Fotografin, die in die fernsten Winkel dieser Erde reist. Aber nach dem mysteriösen Verschwinden ihres Vaters erscheint auf Cleas Fotos immer wieder der unscharfe Schemen eines Mannes. Geheimnisvoll und ungeheuer attraktiv – ein Mann, den sie noch nie zuvor gesehen hat ...
Ich bin schon sehr gespannt ob es wirklich so gut ist, wie es aussieht :-)
Liebe Grüße!

Kommentare:

A.H. hat gesagt…

AAAAAAAAAAAHHHHHHH!!!!
Das im grünen Geschenkpapier?????

Kathrineverdeen hat gesagt…

Ja :-)

A.H. hat gesagt…

Ach.. und erst jetzt sehe ich, dass mein kuscheliges weisses Monsterchen über die Bücher wacht!

Kathrineverdeen hat gesagt…

ja ich glaube er liest heimlich...

A.H. hat gesagt…

Na ja, in diesem Fall scheint er sich geoutet zu haben.

Doreen hat gesagt…

Viel Spaß beim lesen. Elixir klingt sehr gut :D

LG Doreen

Caro hat gesagt…

Haha, witzig, mein Freund ist auch Markus Heitz-Fan, allerdings hat er bisher nur "Die Zwerge" & "Die Albae" gelesen, frag doch mal deinen Freund, was da noch empfehlenswert ist ;) Oder falls du die Bücher auch gelesen hast, dann kannst du mir ja was vorschlagen, brauch immer wieder Geschenkideen für ihn ;)
Liebe Grüße Caro

Kathrineverdeen hat gesagt…

Er hat die Zwerge geliebt und liest jetzt die Judas Reihe und ist bis jetzt angetan. Leider ist er nicht so eine Leseratte...ich nötige ihn mit diesen Buchgeschenken....aber es klappt! Ritus und Sanktus sollen auch nicht schlecht sein. Mit der Albae Reihe liebäugelt er auch. LG

Angels Bücherecke hat gesagt…

Oneiros klingt interessant.
Kommt gleich mal auf meine WL.

LG Andrea

Mini hat gesagt…

Bei Elexier bin ich mit dir gespanntm - um das Buch schleiche ich, seitdem es veräffentlicht wurde.

Viel Spaß!

Liebe Grüße
Marleen

Kommentar veröffentlichen